Man zur Zeit zieht es mich nur nach draussen, jeden Tag unterwegs, entweder an einem Tag laufen, oder am anderen Tag radfahren, immer abwechselnd.

Diese Fruehlingswetter ist genau das Wetter, was ich liebe, um draussen Sport zu treiben, leider sind solche Wetterlagen selten, also nutzt jede Chance. Die 30 Grad im Schatten kommen bestimmt, und da sehnt man sich den Fruehling wieder herbei...

Und ich werde langsam aber sicher ein wenig schneller, und das erst seitdem ich mein Tempo bei meinen Laeufen variiere, ergo ein Lauf auf Tempo, was ich frueher eigentlich immer gelaufen bin, aber der Koerper hat sich daran gewoehnt, und dann halt ein Lauf der sehr langsam ist, wo ich aber sehr betont laufe. Im Gegensatz zum normalen Joggen ist das schon fast Schleichen. Aber es bringt wirklich was.

Drueckt die Daumen, das es weiter so positiv bei mir weitergeht...

0

Google Links