Benutzerbild von hamburgmann

Mensch da habe ich den Startschuss beim Glinder Himmelfahrtslauf verpasst.
Erst sagt der Ansager das es bald losgeht mit dem 10 KM Lauf sich aber noch verzögern kann. Also mach ich mich warm...plötzlich sagt er so das wäre dann der Startschuss gewesen...
Der Start war (was ich nicht wusste) ca. 100 Meter ausserhalb des Stadions...
Ich also fluchend hinterhergelaufen...
Es waren 113 Läufer...war mal was anderes das Feld langsam von hinten aufzurollen
Anfangs einen nach dem anderen überholt dann dauerte es immer länger und länger bis man sich an den nächsten rangekämpft hat.Ab KM 6 nur noch 2 Leute überholt.

Bin dann 40 geworden mit 45Min und 50 Sekunden.Mit Zeitchip wären es wohl 45 Minuten geworden.
Na ja 4 Tage nach dem Marathon nicht schlecht. Und wichtig ! Schmerzfrei!
Habe zwar anfangs geflucht wie ein Rohrspatz...aber im nachhinein doch ganz witzig.
Wird mir so schnell nicht nochmal passieren...

0

falscher Startplatz

da habe ich auch Erfahrung gemacht. 2007 beim Hardtwaldlauf
hat mich ein Helfer zum falschen Start geschickt, ich warte und warte, niemand kommt, plötzlich kommt ein Bekannter und sagt mir, dass die 5000m -Läufer gerade aus dem Stadion rennen. Na dann aber hinterher.
Hast Du aber noch toll gemeistert Glückwunsch
VG Rennobst

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links