hallo ihr da draußen
seit 12 tagen habe ich eine tossy 3 schultereckgelengssprenung.diese ist letzten donnerstag operiert worden.hat jemand von euch erfahrung zum thema laufen mit dieser verletzung.praktisch ginge das auch mit angelegter gilchrist bandage.warum raten die ärzte davon ab???
mit läuferischen grüßen jochen

Google Links