Benutzerbild von crema-catalana

Jaha, und die ohne Koordinationsvermögen. Oh, wie brauche ich diese Techniklaufeinheiten... Oder anders gesagt: da ist viel Optimierungspotenzial ;-) Arme und Aufrichtung geht ja noch, aber Kniehub und Anfersen - dabei nicht Hopsen... irgendwann kapiere ich es vielleicht auch. Hat mächtig Spaß gemacht heute und ich habe vieeeeeel zu lernen!

0

O- beine

Hei Crema-catalana, ich habe gar nicht richtig zu ende gelesen aber ich scheine wohl das Gegenstück von dir zu sein, beim letzten Lauf haben zwei ältere Damen mir zu gerufen: Hast ja ganz schöne O- Beine, man war ich sauer, die hätten ja auch sagen können: Guck mal den hübschen man an. schlurchz
egal.Technik ist auch nicht alles, hauptsache es macht dir Spass.
Gruss Silberrücken

Akte X

... ist bei mir halt nicht Veranlagung - also im Stehen ist alles ok, sondern schlecht entwickelte Muskeln in den Oberschenkeln. Und dagegen kann ich was tun! Ich werde demnächst meinen Schweinehund von der Gymnastikmatte scheuchen und dann dem X ein O vormachen ;-) Ha!

O-hhh- Beine

Mach Dir nichts draus, O - Beine haben auch ihren Charme
Gruß Rennobst

Ach.

DAS kommt mir allerdings ausgesprochen bekannt vor.
Wie Du hoffe ich: "irgendwann kapiere ich es vielleicht auch".

Habe inzwischen den Eindruck, meine Oberschenkel seien für ausreichendes Anfersen bei ausreichender Schrittfrequenz einfach zu lang - bei mir ist Hopsen dann auch die "Lösung". Naja, und ich iXe mich auch durch meine Läufe.

Wenn Du den Durchbruch erzielst und ihn in Worte fassen kannst, bitte ich um Nachricht. Ich glaube, ich habe noch ähnlich vieeeel zu lernen...

Aber, falls es tröstet: Man kann mit reichlich zu verbessernder Technik trotzdem erfolgreich 42km zurücklegen. q. e. d. ;)

---
de nihilo nihil

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links