Hallo Läufergemeinde

kann sein, dass das schon irgendwo steht, aber warum gibt der jogmap Kalorienrechner für die gleiche Strecke aus, wenn sie einmal im Tempolauf und einmal im ruhigen Dauerlauf gelaufen wird?

Danke!
Gut Lauf!

die feuerfüchsin

gleiche Strecke

Grob gerechnet ist kg*km=Kalorienverbrauch. Schneller laufen = schneller fertig. Du verbrauchst halt pro min mehr...

Genau...

...deswegen kommt - falls er denn kommt, weil der Anteil des Fettverbrennens anteilig zu gering ist - der Hammermann auch je nach Ausbau und Füllgrad der Glykogenspeicher bei vielen so zwischen 28 und 34km, egal, ob er diesen Punkt nach knapp zwei oder gut dreieinhalb Stunden erreicht...

---
de nihilo nihil

Kalorienverbrauch

Der physikalische Begriff für die Einheit kcal oder joule ist die Arbeit und die wird berechnet als Kraft x Weg, d.h. die Geschwindigkeit spielt keine Rolle. Das stimmt zwar für den Läufer nur grob, weil dabei die Effektivität der Energiegewinnung bei unterschiedlicher Leistung (Arbeit / Zeit) nicht berücksichtigt wird, aber das sind individuelle Faktoren, die sich aus dem Gewicht allein nicht berechnen lassen. Als grober Anhalt ist deshalb die Kalorienberechnung wie hier durchgeführt korrekt, aber die ganze Kalorienzählerei ist eigentlich sowieso wumpe, wenn es Dir um Gewichtsreduktion geht, kannst Du besser einfach auf die Waage gehen.

Ciao gopa
There's still hope without dope

Danke!

lieben dank an alle! ja, ich schau lieber auf die waage...

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links