Benutzerbild von Marialauf

Hallo liebe Läuferinnen + Läufer,

ich komme gerade vom Doc und weiß jetzt, woher meine unerklärlichen Schmerzen in den Oberschenkeln kommen: Schleimbeutelentzündung an beiden Hüftgelenken. Der Grund: Meine Oberschenkelknochen stehen so ungünstig in den Gelenken, dass ich wohl immer x-beinig laufe. Ich soll dringend an meinem Laufstil arbeiten und darauf achten, dass ich die Knie nicht so inwärts beuge. Leichter gesagt als getan. Aber im Moment ist Laufen sowieso absolut nicht drin. Fahrradfahren geht gottseidank problemlos, also mach ich das jetzt schwerpunktmäßig. Die gute Nachricht: die ganze Sache kommt nicht von der Wirbelsäule oder den Bandscheiben, das tröstet mich ja. Da heißt es nur, abwarten und Tee trinken. Bei dem schönen Wetter soll mir das aber nicht die Laune vermiesen. Also, rauf auf's Rad und die Sonne genießen!

Schönes Wochenende euch allen!
Marialauf

0

Schleimbeutelentzündung ist

Schleimbeutelentzündung ist bäääääääääääähhhh !!!!!!!!!!!

ich wünsch Dir gute Besserung

Danke!

für die guten Wünsche. Ich bilde mir ein, dass es auch schon besser wird und hoffe, in ein paar Tagen mit gaaaanz vorsichtig walken/joggen wieder einsteigen zu können. Schwerpunkt dann auf walken und zwischendurch mal ein paar Meterchen laufen.
Schöne Woche,
Marialauf

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links