Benutzerbild von susafras

Tjaja… Wo die Hybris zu Hoehenfluegen ansetzt, ist Nemesis nicht weit.

Heut morgen hatte ich einen richtig guten Lauf. Die ersten 5km schoen piano und entspannt (der Forerunner ist so eingestellt, dass er alle 5km eine Runde abzaehlt). Durchschnittsgeschwindigkeit 7:34 auf 5km. Dann hab ich wie immer fuer den Rest der Strecke das Tempo kontinuierlich angezogen. So ca 500m vor Ziel zeigt mir ein Blick auf die Uhr, dass ich einen – fuer meine Verhaeltnisse – verdammt guten Runden-Durchschnitt laufe: 6:04 min/km.

„Mensch! Die 6 kannste knacken! Gib Gummi!“ Gedacht, getan. Dabei bloederweise mehr auf die Uhr geschielt als auf den Weg geachtet. Und schon war’s passiert. Ein Fehltritt, Straucheln, vergebliches, wildes Armrudern, links hindonnern, nach rechts abprallen, um dann knirschend per Nasen-Oberlippen-Kinn-Bremse zum Stillstand zu kommen.

Mein erster Gedanke: „Shiiiet! Du hast die Zeit versaut!“ und schnell auf Stop gedrueckt, aber zu spaet. Wie zum Hohn ist der Rundendurchschnitt fuer die 3km der zweiten „Runde“ 6:01! Oft laaft’s bleed. *grins*

Zum Glueck hatte ich durch die links- und rechtsseitige Unterarm-Ellbogen-Knie-Bremsungen schon so viel Schwung verloren, dass die Abschuerfungen im Gesicht nicht so doll tief sind. Noch schaut Freddy Krueger schlimmer aus, und im Buero ist auch noch niemand in Ohnmacht gefallen vor Schreck. *lach*

Aber so kann’s gehen, naechwah… Anfaenger im Groessenwahn.

0

Wenn`s läuft,läuft`s!Nette

Wenn`s läuft,läuft`s!Nette Geschichte,hab direkt schmunzeln müssen weil du`s so prima rüber gebracht hast,auf das deine Wunden schnell verheilen.lg kiki

Noch gut ausgegangen ...

Na Gott sei Dank is nix Schlimmer´s passiert!
Bin auch mal gestürzt. Habe gemeint, ein Angler verfolgt mich ... Beine waren nach ca. 20km schon so schwer, dass ich Umschauen und laufen leider gleichzeitig nicht geschafft hab´! Habe aber auch nur kleine Schürfwunden am Knie davongetragen. Das schönste war nur, dass gar keiner hinter mir war ... So is lebn!
Servus
Annette

Oh nein...

Oh nein. Gut wenn die Wunden heilen. Beileid.

Gibt es das ganze auf Video? Hört sich bei dir alles gut an, ist aber in Bildern bestimmt noch viel besser.

Lola rennt...

Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben

Lachen ausdruecklich erlaubt! :)

Ja, Lachen ausdruecklich erlaubt. :) :)

Nachdem ich erstmal alles korrekt verarztet hatte, hab ich auch lachen muessen. Ich muss ausgesehen haben wie Peter Sellers in seinen besten Rosaroter-Panther-Zeiten. Erst voll laessig, ois easy, und dann der unvermeidliche GAU. *kicher*

Sport ist Mord und Breitensport ist Massenmord. Jawoll!

*grins*

Sehr schön. Könnt' von mir sein. :o))

---
de nihilo nihil

Ich

finde es schön, wenn nichts Schlimmes dabei passiert ist und man anschließend herzlich darüber lachen kann :))
Gehört eben dazu. Mußte auch schon über mich lachen.
Die großen Schiffe und kleinen Segler auf dem Meer waren interessanter als der Strand vor mir. Da hat doch so eine Göre ein Loch gebuddelt, genau die Größe von meinem Fuß. Und was mach ich? Latsche da genau rein. Ich dachte mich hält einer fest, aber war ja keiner da. Und so flog ich, immer noch mit Blick zum Meer, in voller Länge auf die Schnauze! Voll in den schönen Sand vom Strand (reimt sich *g*). Ich schnell aufgestanden, sah aus wie gepudert. Dann geschaut, obs ja niemand gesehen hat (war zum Glück früh morgens) und bin sandabklopfend weitergelaufen als wenn nichts gewesen wäre.
Als ich dann ein Stück vom Ort des Geschehens weg war, mußte ich ertsmal richtig lachen.

Ich wünsche dir, dass deine Wunden schell heilen und noch viele sturzfreie km.

VG Christina

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links