Benutzerbild von irissa24

Vor genau einem Jahr habe ich den verhängnisvollen Entschluss gefasst, jetzt endlich doch wieder mit dem Laufen zu beginnen - nach 20 Jahren Sportabstinenz und mit 20 kg mehr auf den Rippen und anderswo. Nicht, daß ich es nicht schon einige Male versucht hätte, mich wieder sportlich zu betätigen, aber wie bei so vielen (Wieder-)Anfängern habe ich zu schnell losgelegt, mich übernommen und prompt den Spaß am Laufen verloren. Das sollte diesmal anders werden - mit Motivation und Information aus dem Internet. Also Anfängertrainingspläne gesucht und gefunden - und Jogmap! Dann ging es los. Und bis heute habe ich noch nicht wieder aufgehört. Zwar mal für eine Woche oder zwei unterbrochen wegen Knieproblemen, Fersensporn oder Erkältung, aber immer wieder versucht, das Laufen zu einer Gewohnheit werden zu lassen. Inzwischen ist es schon mehr geworden, fast schon eine Sucht! Und darüber bin ich sehr froh!

In 10 Tagen werde ich an meinem ersten 10km-Lauf in Hannover teilnehmen. Zwar sicher nicht sonderlich schnell, aber ich bin sicher, daß ich viel Spaß haben werde, und das ist für mich das Wichtigste am Laufen.

Euch allen vielen Dank für die vielen Informationen, die ich von Euch bekommen habe, und vor allem für die Motivation, die ich immer wieder hier her beziehen kann.

LG Iris

0

Glückwunsch vom jogmap-Team

Liebe Irissa24,

toll, dass du durchgehalten hast und uns treu geblieben bist.
Uns freut immer wieder, dass die Grundidee von jogmap: Motivation und Austausch mit anderen Läufern, so schöne Laufgeschichten hervorbringt, die dann wieder Motivation für andere sind.

Wie unser Coach immer sagt: Dranbleiben

jog on
Das jogmap Team

Glückwunsch, Irissa. Mir

Glückwunsch, Irissa.
Mir gehts auch so.
Bin nun 46 Wochen dabei.
Und es macht echt Spaß hier.
Hab mir schon viel auch theoretisch angeeignet was man fürs Laufen braucht.

Viele Grüße,
Sportprinz

Wenn Du magst besuch mich mal unter...

www.sportprinz.de.tl

10 km-Lauf

Hallo, Irissa24,

ich bin vor 10 Tagen auch meinen 1. 10 km-Lauf gelaufen. Es war einfach suuuuper. Ich bin zwar viel zu schnell losgelaufen, dachte nach 3 km schon, dass ich das nicht schaffe, aber je länger ich gelaufen bin, umso mehr kam mein Ehrgeiz hoch, es doch zu schaffen. Und als ich dann durch´s Ziel gelaufen bin, hätte ich die ganze Welt umarmen können. Ich war so stolz, es geschafft zu haben.

Es wird Dir bestimmt auch viel Spaß machen, das ist ja auch das Wichtigste, finde ich jedenfalls.

Viel Spaß und Erfolg und

Lieben Gruß
Linni

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links