Benutzerbild von Vikingrun

Habe dann gestern nach ich-weiß-nicht-mehr wievielen Jahren endlich mal wieder meine Brooks geschnürt und wollte - nur mal eben - als Einstieg gut 2km laufen.
Das war der Supergau schlechthin. Zuerst mußte ich feststellen, daß die Batterie an meiner Pulsuhr leer war. `Ha, Schicksal, Du kriegst mich nicht´ dachte ich mir und packte die nagelneue aus dem Schrank. Leider ist die auch nur insofern neu, daß sie seit zwei oder drei Jahren verpackt und unbenutzt ist. Die Batterie an dem Teil war natürlich auch alle. Hat mich aber nicht geschreckt und ich bin dann so losgerannt. Schließlich bin ich ein recht erfahrener Läufer, beherrsche meine Atmung, meine Herzfrequenz und meine Reserven. Zumindest war das zu meinen besten Zeiten so. Wie ich dann nach ca. 700 m feststellen mußte, habe ich noch einen recht langen Weg vor mir, um annähernd dahin zurück zu gelangen.
Es war aber nicht die Atmung, die mich ins Gehen gezwungen hat, sondern meine Sprunggelenke, Sehnen und Bänder. Nach weiteren 200 - 300m dachte ich, ich würde liegen bleiben und in irgendsoeiner miesen deutschen CSI-Verschnitt-Sendung enden - als unidentifizierte Todesart. Aber ich wäre nicht ein Nachkomme der Geißel Gottes (der Hunnen), wenn ich wirklich stehen geblieben wäre. Also Zähnezusammenbeißen und weiter. Nach gut 2km war ich dann wieder zu Hause, die Füße machten so halbwegs mit und ich dachte, ich hänge noch ein wenig dran. Als Ausgleich dafür, daß aus dem Lauf ein Gang wurde. Fertig war die Viking-Eight
Letztendlich werde ich wohl in näherer Zukunft erstmal nur zügig gehen, bis sich entweder meine Gliedmaßen an mein Gewicht gewöhnt haben, oder ich leichter geworden bin. Aber ohne Stöcke, damit das mal klargestellt ist!!!
Aber ein gutes hatte es ja: Mein neuer MrHongKong (Spitzname meines mp3-players) funktionierte einwandfrei. Und mit IN EXTREMO, SUBWAY TO SALLY, SCHANDMAUL usw. werde ich auch die nächsten harten Tage durchstehen.
10km ich komme!!!!!!!

0

musik zum laufen

hi vikingrun,

super, dass du dich zum laufen aufraffst: dranbleiben :-)

ausser in extremo und subway to sally eignet sich zum laufen auch noch ganz hervorragend tanzwut, habe ich festgestellt. und ein paar sachen von saltatio mortis gehen auch ziemlich gut.....

also dann, keep on running :-)

reena

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links