Benutzerbild von Tini185

nachdem ich eine Woche nicht laufen konnte, war berufsbedingt am Wochenende zu einer Fortbildung, hatte ich heute richtig schlechte Laune. Nach der Arbeit merkte ich, dass ich einfach raus mußte, einfach irgendwohin laufen und den "Dunst" in meinem Kopf wegblasen lassen. Da hab ich mich gar nicht lange zu Hause aufgehalten, Laufschuhe angezogen und bin los.
Ergebnis: Öfter mal bei schlechter Laune laufen. Hab eine super pace (6:04)hingelegt (für meine Verhältnisse), Kopf frei geblasen und was für die Figur getan.

Noch ein Trainings-Wochenende, dann wird es ernst beim Citylauf.
Vielleicht habe ich ja dann auch wieder schlechte Laune (hi hi).

Grüßle

0

Google Links