Benutzerbild von fmedia

Der Bonner HM ist geschafft, angepeilt waren unter 2 Stunden, wollte die 2:07 vom letztem (mein 2. HM) knacken. Am Ende waren es beim Einlauf dann doch "nur" 2:00:55 sek. In Höhe des Posttowers in Richtung Hofgarten gabs bei mir nen Leistungseinbruch und ich bin langsamer gelaufen. Wenn ich nur gewusst hätte, dass es knappe 55 sek. zum Knacken wären, dann hätts mich noch weitergerissen und die 2 vorne wäre geknackt worden. Aber immerhin, bin stolz und zufrieden meine 88 kg so schnell ins Ziel gebracht zu haben bei meinem dritten HM. Und der Blick auf die vielen jüngeren (bin 57) die noch nach mir kamen lässt mich auch zufrienden sein.
Die Analyse der Ergebnisliste zeigt, dass ich bei km 10 zu schnell war (55 min), denn die meisten die vor mir im Ziel waren, waren bei km 10 noch hinter mit, z.Z. mit Zeiten von 1 h. Da waren dann die Reserven später zu früh verbraucht.
Aber insegsamt ein schöner Erfolg und ein schönes Erlebnis vom Wetter, Teilnehmern, Publikum und Organisation. Lediglich der Stau bei der Plakettenausgabe war nicht so gut, denn es war unmöglich nach dem Lauf etwas auszulaufen und einigen meiner Mitläufern ging der abrupte Stopp nach dem Zieleinlauf doch an den Kreislauf. Hier sollte man sich für das nächste Jahr etwas anderes überlegen.

0

Mega Steigerung!

Erst mal Glückwunsch!!! 7 min schneller als beim letzten HM?! Wow, wenn das keine Steigerung ist! Also feiere deine Hammerzeit! Jaha, das zu schnelle Starten... Das ist echt gefährlich. Da hilft nur bei jedem km Blick auf die Uhr und am Anfang bremsen, bremsen, bremsen.
Nochmal: ich finde deine Leistung grandios!

Ist doch super...

...diese Leistungssteigerung! Und siehe 'mal das Positive an dieser Zeit: Beim nächsten Mal wird es wesentlich einfacher, Deine Schallmauer zu durchbrechen! Nun brauchst Du nur einige Sekunden schneller laufen.
Mir ist das aber vor 2 Jahren auch passiert: ich bin ein 4h30m-Marathonläufer und starte normalerweise im hinteren Feld. Als "Jubiläumsläufer" durfte ich in 2006 beim Köln-Marathon vorne hinter den Topläufern starten. Und da man zu Beginn noch Kraft hat, die Stimmung und das Wetter super waren, habe ich mich zu 55min für die ersten 10km hinreißen lassen. Nach der Hälfte der Strecke habe ich es gemerkt und wurde rapide langsamer, so dass am Ende nur 5h02m heraus kamen. Nun weiß ich: am Anfang immer schön die Zeit beobachten, dann klappts auch mit den eigenen Zielen!

Weiterhin viel Spaß beim Laufen!
Markus
__________________________________________
Immer schön vor dem Besenwagen ins Ziel!

Gratuliere!

Kann mich den anderen nur anschliessen! Klasse Ergebnis, super Steigerung! Bin total neidisch, weil solche Zeiten fuer mich noch in weiter Ferne sind. Aber es spornt sehr an, wenn man sieht, wie andere sich weiterentwickeln.

Glueckwunsch! :)
Susanne

Doofe 54 sek.

Bei mir waren es doofe 54 Sek. sonst ständ da jetzt eine 01:59:59. Es war mein dritter HM und die unter 2 wollte ich gerne knacken. So bin ich mit einer 02:00:53 im Ziel und trotzdem sehr stolz. Ich hätte gedacht, dass mich das mehr frustet, aber meinen Freundin sagte: Ulla du bist 2 Stunden gelaufen und keine Minunte länger. Ich finde das hört sich auch gut an. Gruss Kniescheibe

doofe 55 sec. bei hm bonn

gratualtion zum pers. erfolg !!!

jeder hier lernt von wettkampf zu wettkampf hinzu. erfahrungen machen sicherer und cooler auf der strecke.

ich habe es diesmal selber in bonn gemerkt.
anfangs immer schön hinter den firmenläufer/innen und teilw. straßenblokierer/innen (4 pers. nebeneinander) hinterher. kein zickzack laufen, unnötiges überholen, blaue linie halten ... bei km 10 eigentl. 2 min. zu langsam aber dafür ab vs4/km14 kraft und druckvoles laufen möglich.

pers. bestzeit: 01:51:14

- Geduld ist die Tugend des Ausdauersportler -

doofe 41sekunden hätte ich zu bieten!

doofe 41 sekunden hätte ich zu bieten! gestern in Leipzig. getröstet haben mich dann nur die Teilnehmer die 1 (in Worten EINE !!!!!) doofe Sekunde auf der Uhr hatten ...

beim nächsten mal wird alles schneller und Glückwünsche zur neuen Bestzeit

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links