Benutzerbild von jkonrad

Das erste Mal mit Resi

heute bin ich das erste Mal beim Residenzlauf mitgelaufen:
die 2 x 2,5 km Strecke.
War ganz ok, aber etwas ungewohnt - so viele Läufer.
Die erste Runde bewölkt - ab der zweiten Runde kam die Sonne
raus, da wurde es beim Laufen schon etwas warm...
Habe ganz gut durchgehalten - ohne Laufpausen - und konnte sogar noch 'nen Schlussspurt hinlegen...

Beim beobachten der 10km-Läufer etwas später kam die Bestätigung, daß ich mit meiner Entscheidung die 5 zu laufen ganz gut lag - die haben ganz schön losgelegt...
Da waren super Läuferinnen und Läufer dabei, die sicher auch mehr Zeit zum trainieren haben...

Fazit:es war ein guter Lauftag
ciao
JK

0

.. ja das Wetter war gut

.. genau zum Beginn der zweiten Runde kam bei uns die Sonne
raus; und es war ein klasse Erlebenis mit so vielen Läufern
unterwegs zu sein...

Nachdem ich beim 10er Lauf gesehen habe, wie der Erste lediglich 6 Min mehr Zeit benötigte wie ich beim 5er Lauf, habe ich mir den Lauf der Asse "erspart", da mir das auch noch recht lang mit dem "Inliner"-Lauf dazwischen wurde.
Auch wurde mir etwas kalt und ich wollte mir eine Erkältung ersparen.

Den 10er möchte ich schon mal angehen, evtl. schon heuer bei
anderen Gelegenheiten... aber da werde ich wohl mehr hinten "nach" statt mitlaufen....

Aber ich will ja mehr Spaß als Leistung in den Vordergrund stellen...

gruss
Jo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links