Benutzerbild von rennschildkröte

... den "Tempointervallpodcast" hab ich nach dem vorletzten Intervall vorzeitig abgebrochen, da die Gefahr bestand mit akutem Sauerstoffmangel am Wegrand zusammenzubrechen (wie hätte das wieder ausgesehen).
Die Intervalle waren >> too much << nach den 10 km gestern und den 30 km seit Montag. Es ist >> Quatsch << den Podcast ohne Pausentag anzugehen. Hätte ich beim 3. Mal wissen müssen. Zuviel Motivation ist auch nicht gut. Morgen wird pausiert.

... und sagt er nicht, man soll die Intervalle erholt angehen? Sagt er doch, oder? - Ja, er sagt's, gleich am Anfang, der Besserwisser.

Hör ich das nächste Mal drauf. ;-)

0

Google Links