Benutzerbild von rigi86

HAllo Leute!

Habe ne Frage bezüglich der Trainingsgestaltung sowie der dazugehörigen Ernährung in der Woche vor dem Wettkampf!??!

Bitte euch um Ratschläge bzw um Mitteilung eurer Vorgangsweise bis zum Startschuss!

thx

0

In der letzten Woche kann

In der letzten Woche kann nichts mehr antrainiert werden.
Deshalb bei mir je nach Gefühl entweder Schonung (so zwei Läufchen von 10-15km Länge im GA1-Bereich) oder das Setzen von "Erinnerungsreizen", etwa Dienstag 10 - 15km leichtes Fahrtspiel, Mittwoch 7-10km zügiger Dauerlauf, ca. Marathon - Renntempo (mit Ein- und Auslaufen also auch so 10-15km, und Donnerstag nochmal 10-15km GA1. Dann ein Ruhetag und am Tag vor dem Lauf evtl. noch ein langsames Läufchen von 5-7km.

Wie gesagt, die Tempoläufe dienen nur der "Erinnerung", also nicht überziehen. Und im Zweifelsfall lieber den "Schongang" ;-)

Achja: Ernährung wie sonst auch. Nicht Hungern (schwächt)! Evtl. stark Salzhaltiges meiden - insbesondere am Tag davor, das Salz bindet Wasser und erhöht das Gewicht.

Freundliche Grüße

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links