Benutzerbild von hanes

Wiedermal Intervalltraining, dieses mal aber richtig :)

Ergebnis (1000m Intervalle)

Einlaufen
1. 1000m 4:35
Trabpause: 600m 4:00
2. 1000m 4:33
Trabpause: 400m 2:37
3. 1000m 4:34
Trabpause: 400m 2:29
4. 1000m 4:28
Trabpause: 400m 2:26
5. 1000m 4:26
Trabpause: 500m 3:07
6. 1000m 4:08 (Gas gegeben -gg-)
Auslaufen

Insgesamt 10100m in ~57min

Das sieht doch schon viel besser aus. Dieses mal die Trabpausen vom Tempo und von der Dauer besser eingehalten, und ich glaube jetzt kann ich mein Tempo besser einschätzen. Außerdem habe ich das Gefühl mich im Vergleich zur letzten Woche doch sehr gut gesteigert zu haben.

Weiter gehts :)

0

Wie mißt du die Zeiten?

Hallo Hanes,

ich frage mich die ganze Zeit beim Betrachten der Werte, mit welchem technischen Hilfmittel du dir die Zeiten merkst, bzw. wie du genau die Intervalllängen mißt.

Bin mal gespannt auf die Antwort. Ansonsten weiter ein erfolgreiches Training

MFG

Trampeltier64

Ich habe auf meinem

Ich habe auf meinem Nokia-Handy ein Programm, dass nennt sich "Sportstracker". Das kann man auf allen S60 Handy´s installieren. Dieses Programm kann man als Stopuhr mit Rundenzeiten verwenden. Ist zwar etwas mühsam während dem laufen immer das Handy rauszukramen, und zu drücken, aber es geht.
Da ich ja Bahnen gelaufen bin, weiß ich damit auch die Strecke.

Zusätzlich lässt sich das Programm mit einer GPS-Maus verbinden, und man kann damit die Strecke aufzeichnen und Auswertungen machen, fürs laufen aber zu ungenau.

Bis Morgen,

gruß Johannes

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links