Benutzerbild von Laufastra

So, ich muß mich leider zu denjenigen gesellen, die um die Marathon-Teilnahme in HH (oder anderswo)bangen, seit der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag quält mich eine Nasennebenhöhlenentzündung, hatte ich zwar längere Zeit nicht mehr, ist bei mir aber der Erfahrung nach, nach spätestens 5 Tagen wieder weg.
Den Marathon hab ich noch nicht zu den Akten gelegt, werde am Dienstag entscheiden, was tun, das Ziel meiner angestrebten neuen Bestzeit hab ich aber schonmal gecancelt.
Das muß aber auch auf den letzten Drücker passieren.
Gruß, Marco
You´ll never schnief alone

0

Tschakka du schaffst es

Hallo Marco,

ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es noch klappt.

Grüße aus dem Schwarzwald

Wir hoffen

Neiiiiin, das darf doch nicht wahr sein!! Dabei wollte ich Dich im Ziel suchen und einen Schluck aus Deiner Buddel nehmen, wenn es schon keinen Prosecco gibt . Hau`Dir die Antibiotiks rein und ruh Dich schön aus, vielleicht wird es ja doch noch was, so schnell geb ich Dich nicht auf. Die Zielzeit ist ja erst mal egal , Du hast schon so eine gute Zeit erreicht . Lauf nur ,wenn der Kopf frei ist und Du keine Schmerzen hast. Die blauen Linien gibt es nächstes Jahr ja auch noch . So, ab unter die Rotlichtlampe und werd gesund . Gute Besserung tiefbetrübte Fairy-Grüße

Wird schon

Danke an alle für die mifühlenden Worte!
@Fairy:nicht betrübt sein, ich glaub fest dran, das ich bis zum Marathon wieder einsatzfähig bin, hab mit Arzneitees gute Erfahrung gemacht, und werde am Wochenende richtig viel schlafen!
Und wenn ich etwas später eintrudel, ist das nur gut für Dich und die Buddel, denn dann ist die Wahrscheinlichkeit das in derselbigen noch ein Schluck für Dich dabei ist umso größer :-))
Wenn nicht, können wir später noch mit Prosecco und Astra auf Deinen gelungenen Marathon anstoßen.
@tommit:hab noch nicht ins Km-Spiel geschaut, bin sehr gespannt, werd gleich mal meine Nase(!) hineinstecken. Und vor allem Danke für die Textzeilen, da geht es mir gleich viel besser (Klassenerhalt, Du bist so nah)
Gruß, Marco
You´ll never auskurier alone

Re-Gute Besserung

Hallo Harald,
Danke, hab hier irgendwo gelesen, das Du in Würzburg startest, das wird hoffentlich auch bei Dir noch klappen, wünsch auch dir ne Doppelportion Genesung,
Gruß, Marco
You´ll never leide alone

Hömma, Astra...

...wenn ich Deine Nebenhöhlen dadurch zur Mitarbeit bewegen kann, renn' ich das Ding mit 'ner kleinen Buddel nebst Kühlung, damit der Quell Deines Namens nie weit entfernt ist.

Nee, ehrlich!

Ach, schnickschnack, es wird gar nicht nötig sein. Auch das wird.
HH ohne Astra ist undenkbar, folglich gilt für Hamburg-Marathon ohne Laufastra das Gleiche. Gute und schnelle Besserung, wir sehen uns im Ziel.

---
de nihilo nihil

Medizin

Danke, Nezzwerker, für Dein Angebot, kannst Du natürlich trotzdem machen
aber ich hab mir jetzt zwei Tage lang Astra...äh, nee, Arzneitee eingeflößt, viel geschlafen, und es geht mir schon wieder um Einiges besser, so daß ich wohl doch Astra schlürfend die Zielgerade genießen kann.
Gruß, Marco
You´ll never run and trink Astra alone
P.S.: den Satz: "HH ohne Astra ist undenkbar, folglich gilt für den HH-Marathon ohne Laufastra das Gleiche" werde ich mir ausdrucken, einrahmen und an die Wand hängen. Genial:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links