Benutzerbild von duckrunner

Alles wieder im Lot! Der lange Lauf am Sonntag war zwar die Oberhärte, es gab auf der Hälfte der Strecke einen Platzregen, der eine gute halbe Stunde anhielt und uns bis auf die Haut aufgeweicht hat, aber sonst wars ok. Nur die Füße waren ein wenig aufgequollen, nichts für Ästheten. Dafür war die Sauna hinterher ein Traum. Am Montag war Pause und gestern Intervalle - 10 x 800 Meter in 3:30, mit allem drum und dran 16 Kilometer. Beim Loslaufen, auweia, dass kann nicht gehen. Aber dann gings doch, kaum zu fassen. Heute ein kurzer Lauf zum regenerieren, da hat doch glatt die Sonne geschienen, vom Warteberg ein toller Blick auf meine Heimatstadt Kassel. Jetzt bin ich doch wieder guter Hoffnung für Dortmund am 18.5.

0

Google Links