Benutzerbild von Eifelralf

Ich habe seit vorgestern ein neues "Baby": den Forerunner 305 von Garmin!
Kann auch den kompetenten Händler aus Manderscheid nur sehr weiterempfehlen - Matthias Irle aus Manderscheid, im Internet unter www.irle-plan.de oder als GPS-Experte unter www.naviaktiv.de. Preislich fand ich den 305 im Internet auch nirgendwo günstiger, aber ein paar Euro wären auch nicht entscheidend gewesen, denn die Beratung bei Matthias war sehr gut und man weiß, an wen man sich wenden kann, wenn mal was dran sein sollte. Denn bei anderen Produkten hat er auch immer schnell geholfen...

Und der erste Einsatz meines neuen Babys war direkt bei einem Volkslauf, nämlich gestern beim Lohner-Lauf über 10,8 km in Mendig.

Wenn auch noch nicht alle von mir programmierten Einstellungen (Anzeige der Datenfelder z.B.) ideal waren, war der Forerunner 305 doch eine Hilfe. Vor allem konnte ich im Höhenprofil immer sehen, wo ich gerade bin. Wenn das auch bei dieser harten Strecke nicht immer sehr motivierend war;-)

Ins Ziel dieses bislang für mich mit 10800 Metern längsten Laufes (naja, zumindest seit einigen Jahren) kam ich nach 54 Minuten und 40 Sekunden, das entspricht einem Kilometer-Schnitt von 5:11 Minuten. Und damit bin ich eigentlich nach 155 Trainingskilometern bisher sehr zufrieden.
Und die Auswertung dieses Laufcomputers fürs Handgelenk ist auch sehr interessant - neben zahlreichen statistischen Daten kann man die gelaufene Strecke dann auch noch einmal in GoogleEarth "abfliegen" - umgekehrt geht´s auch...

Nächste Woche versuche ich mich in Bonn beim Rhein-Energie-Marathon mal über die Halbmarathon-Distanz von 21,1 km. Solch eine Strecke lief ich zuletzt 1989...

Bis Köln sind´s noch 174 Tage...

0

Hallo Ralf, nen 5:11 Schnitt

Hallo Ralf,

nen 5:11 Schnitt über fast 11 km. Mannoman das ist super.
Da dürfte deinem HM unter 2 Std. nix mehr im Wege stehen.

Auch Dir Alles Gute.

Mit dem Forerunner haste alles richtig gemacht. :o)
Trainiere auch seit August mit dem Teil.

Viele Grüße,
Sportprinz

www.sportprinz.de.tl

naja...

direkt unter 2 stunden wäre wohl etwas übertrieben!
mit keinen 200 km training?

ankommen ist alles am sonntag!

Wie ich...

...so schön von einem Freund, der sich den Garmin gekauft hat, gehört habe.

The difference between a man and a boy is the price of his toy ;)

Also viel Spass damit =:o)

I'm not fat, I'm big boned

Da ist was dran... :-)

Da ist was dran...

:-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links