Benutzerbild von durchstarter

Noch 14 Tage bis zum Hermannslauf. Nachdem ich nach meinem intensiven Lauftraining am letzten Wochenende doch sehr schwere Beine hatte, ging es heute morgen im Teuto wieder richtig gut. Nur wenn es bergab geht komme ich in diesem Jahr einfach nicht richtig auf Tempo - glaube aus Angst vor Verletzungen. Werde mich in 14 Tagen aber einfach an andere Läufer hängen und dann geht es den Berg runter, ohne Rücksicht auf Verluste. Die Schmerzen spürt man eh erst am nächsten Tag.
Grundsätzlich habe ich noch nie eine so kontinuierliche und verletzungsfreie Vorbereitung gehabt. Da geht was, hoffe ich!!!

0

Google Links