Benutzerbild von Wandersmann

Neuer Samstag, neuer Versuch die 21km zu schaffen! So machte ich mich mit meinen neugekauften und erst einmal benützten Trail Schuhen auf den Weg. Nun klug wie ich war habe ich mir ausgerechnet, da ich soviel Gelände Laufe könnte ich mit den Schuhen diesesmal nicht bei 18km stehen bleiben, da die Dämpfung viel abfängt und ich diesesmal nicht mit Wadenkrämpfen aufgebe. Ich habe aber nicht bedacht dass die Schuhe viel schwerer als meine alten normalen Laufschuhe sind, und grade bei der KM Zahl die Beine immer schwerer werden...
Schnell noch einen Isotrink eingepackt und los ging es. Die Atmung war wieder ok und eigentlich nie an der Grenze. Die Beine wurden immer schwerer, so daß ich durch schwäche einfach nach über 16km einfach nicht mehr laufen konnte, nichtmal zwingen half. Naja Pace um 3sek besser, keine Krämpfe und es ist doch eine große Strecke, ich bin zufrieden.

Und wie auch letzten Samstag habe ich mir ein gutes Tröpfchen Wein besorgt und entspanne mich dermaßen mit Pasta und Wein!

Morgen wird glaub lieber nochmal pausiert und Montag gehts mit dem Standard 8km Training weiter.

0

Google Links