Benutzerbild von Laufastra

Heute war es so weit!
Als ich aus der Haustür trat, stachen sie mir sofort ins Auge: dicke, leuchtende, blaue Striche auf der Fahrbahn, nicht zu übersehen. Heute morgen wurde die Marathon-Markierung des Hamburg-Marathon erneuert. Und da ich direkt an der Laufstrecke wohne, wird mir die Markierung jetzt jedesmal, wenn ich das Haus verlasse, zuflüstern: " Nur noch eine kurze Zeit, dann wirst Du mir auf Gedeih und Verderb folgen, bis Du überall nur noch blaue Striche siehst" Oder so ähnlich...
Ich glaub ich hatte beim Anblick der blauen Farbe schon im Stehen einen Puls von 150.
2 Wochen noch, dann gehts los. Ich scharre schon mit den Hufen!
Gruß, Marco
You´ll never run alone

0

viel Glück

moin,moin
ich wünsche Dir viel Erfolg und ankommen ist alles...sonst nichts....
lg vstoesser

Auf geht`s

ich laß mich von Deiner Vorfreude anstecken und freue mich auch schon . Vorallem heute den letzten langen Lauf von 32 Km ohne nennenswerter Probleme , außer Langerweile , gemeistert. Jetzt ruhen wir uns noch ein wenig aus und dann kann es los gehen . Wenn Du im Ziel bist trink schon mal ein Alk.freies Bier für mich mit , ich komm`etwas später. L G Fairy

Zielbier

Werde ich machen, aber weit hinter mir wirst du sicher nicht ins Ziel kommen, bei Deiner super Vorbereitung. weiß ja nicht, ob Du irgendein Zeitziel hast oder "nur" auf Ankommen läufst.
Ich werde übrigens schon alkoholhaltiges Bier auf der Zielgeraden für Dich mittrinken, traditionellerweise stehen meine Freunde an der Laeiszhalle bei Km41 mit einer gekühlten Flasche Astra (ein Teil des Geheimnisses meines Nicknames ist gelüftet), die ich dann über die Ziellinie trage (und mich dutzende Mitläufer neidisch anstarren ... oder eher mitleidig)
Wünsche Dir alles Gute für den Marathon, bin schon auf Deinen Erlebnisbericht gespannt.
LG, Marco
You´ll never run alone

Danke

Vielen Dank, natürlich ist Ankommen alles... da ich aber in 2 Wochen den 8. Marathon in meiner Läufer-"Karriere" anstrebe, möchte ich doch ein "fast" einfügen mit dem Zusatz der Bestzeitverbesserung als I-tüpfelchen.
Eigentlich müßte ich ja auch die blauen Striche vor meiner Haustür schon gewohnt sein, aber jedes Jahr um diese Zeit, wenn ich die neuen Markierungen sehe, ist das irgendwie der Startschuss für meine Nerven, verrücktzuspielen.
Gruß, Marco
You´ll never run alone

Erstmal ankommen..

..ist mein Wunsch . Rechne mit einer ca. 4Std:10min Zeit und heimlicher Wunsch 3:59:59 , wird knapp, aber Träume muß man haben , beflügeln zu größerem . Wenn`s nicht klappt; dann nächstes oder übernächstes mal. Das mit dem Astra hat ich mir schon so gedacht, so`n richtiger Hamburger trinkt nun mal Astra . So dann sagt die Prosecco-Tante mal prost und guten Lauf , bleib gesund. L G Fairy

Recht hast Du,

Träume von großen Taten machen das Laufen moch mal so schön, die müssen wir uns bewahren.
Wenn alles gut läuft, bist du ca 20 Min nach mir im Ziel, das ist ja ein Klacks.
Und wenn Du diesmal die 4H-Marke nicht unterbietest, dann kannst Du Dir dieses Ziel für den Nächsten aufheben. Ich wage aber zu bezweifeln, daß es im Ziel Prosecco gibt..:-)
Wünsch auch Dir Gesundheit und und das Du jede Sekunde des Marathons genießen kannst.
Prost + LG, Marco
You´ll never run alone

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links