Benutzerbild von crema-catalana

Nach 4 Tagen Laufabstinenz wollte ich heute mal testen, ob es überhaupt noch geht (läuft) und bin 5 km im Schleichjoggingtempo aber fast mit Dauerlaufpuls gelaufen. Bäh. So langsam muss ich aber meinen Körper wieder ans Laufen gewöhnen, damit ich mich nicht beim Halbmarathon nächstes Wochenende nach 10 km bocklos an den Straßenrand setze. Ich hoffe mal, dass es morgen wieder etwas besser läuft. Klar, etwas habe ich meinen Oberschenkel noch gemerkt, aber ich bin mir da nicht sicher, ob das nicht nur Aufmerksamkeitsfokussierung ist. Jetzt wird noch brav gedehnt, damit ich nicht völlig einroste.

0

Hi Crema, das wird schon

Hi Crema,

das wird schon wieder.
Aller Neuanfang ist schwer und der Mensch ist keine Maschine.
Ist leider so.
Wird schon wieder mit dem Puls.
Alles Gute,
Sportprinz

www.sportprinz.de.tl

Wundert mich

Ich wundere mich über den hohen Puls wegen (nur) 4 Tagen Laufpause. OK, wenn Du jetzt 4 Tage durchgefeiert und noch Restalkohol im Blut hättest würde ich das verstehen. Das kann ich mir aber beim besten Willen bei Dir nicht vorstellen.

Vielleicht war es nur ein allgemeines Tief... bei der nächsten oder übernächsten Trainingseinheit läufst Du wieder wie gewohnt, so dass Du dem Halbmarathon positiv entgegen sehen kannst.

Alles Gute

Harry

4 Tagen????

Hallo,

nach 4 Tagen musst Du dich schon wieder an das Laufen gewöhnen???
Oder sind es vielleicht 4 Jahre gewesen?

Gruß
Dübel

gefühlte Jahre

Ja, es hat sich wie Jahre angefühlt - durch die Zerrung halt voll verquarkt.

4 tage

*öhm* ich finde 4 tage nun keine besonders lange laufpause. aber vielleicht motiviert dich dein ziel, der halbmarthon, ja so sehr, dass du bald wieder läufst wie von alleine. viel erfolg!

Crema / Sportprinz

@ Crema; 4 Tage Laufpause, ob`s überhaupt noch geht ????
@ Sportprinz; na Gott sei Dank ist der Mensch keine Maschine ??

Läufer gibt`s .....

jaja...

Bin seit Anfang des Jahres mindestens jeden zweiten Tag (4x/Woche) gelaufen, meist zwischen 40-50 km/Woche. Da kommt mir jetzt die letzte Woche mit 2x laufen und 22 km schon komisch vor und diese Woche 4 Tage gar nicht laufen noch viel mehr. Und ein bissl Panik schiebe ich ja schon, ob mein Oberschenkel bis zum HM wieder richtig fit ist. Ätzend, diese Läuferwehwehchen, da fühlt man sich gleich so alt...

Willkommen zurück

Ich glaube, genau zu wissen, wovon Du redest - besonders, wenn das letzte vor der Mini-Zwangspause ein scharfer Lauf war und PB auf 10km könnte man ja durchaus als solchen bezeichnen.

Alles gute für Dich - morgen wird's bestimmt besser...

---
de nihilo nihil

DANKE!!!

Zum Glück versteht mich jemand... Ich haben schon langsam gedacht, ich bin auf dem Weg völlig neurotisch zu werden :o)

Straßenrand

Auch Straßenränder haben ihren Reiz, das weiß ich jetzt :-)
He, mach halblang, wird schon wieder, mach dir keine Gedanken. Auch wenn ich nicht pausiere, habe ich Tage, an denen es nicht so läuft...
Wo läufst du denn jetzt den Halbmarathon?

Bonn!

Bin für Bonn am 20.4. HM gemeldet - das war letztes Jahr im Oktober meine "Kurzschlusshandlung", mich da einfach anzumelden. Ok, von den damals gemeldeten 2:15:00 als Zielzeit bin ich - dank des Ffm-HM unter 2 h - schon runter :-) aber wer weiß, wenn's schüttet, muss ich ja schwimmen und da bin ich bekannterweise nicht so schnell ;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links