Benutzerbild von dragonheart1856

Hallo ich hab mal eine Frage,
Ich will mir die 735xt Eventuell kaufen ,ist die beim schwimmen im Freibad oder Halle genauso zuverlässig wie die garmin schwim die ich zur Zeit nutze und die ist sehr zuverlässig was die bahnenanzahl betrifft.zum Laufen hab ich die forerunner ist 110 und die ist schon ein bisschen alt ,wenn die 735xt zuverlässig ist bräuchte ich nur noch eine Uhr.vielleicht kann mir jemand Auskunft geben über die Uhr.

Mit freundlichen Grüßen Armin.

Ja ist sie

weil dasselbe Prinzip. Ich habe beide.

D.h. Schwimmbad stellst du die Bahnlänge ein. Klappt sehr gut, solange du nicht auf der Bahn den Schwimmstil wechselst oder Beine schwimmst. Die Uhr zählt natürlich die Armzüge, das ist bei der Garmin Swim aber auch so.

Beim Freiwasserschwimmen finde ich sie sogar noch zuverlässiger als die Garmin Swim.

Ich nutze inzwischen nur noch die Garmin 735xt, kann aber auch daran liegen, dass meine Swim in die Jahre gekommen ist. Sehr praktisch finde ich auch das "Intervallschwimmen" bei der 735xt, dann drückst du lap und er zählt die Pausenzeiten, so dass man per Uhr z.B. 10sek Pause sehen kann (falls wie im Freibad keine Schwimmuhr an der Wand hängt). In der Gesamtabrechnung gibt die Uhr dann sowohl die tatsächlich geschwommene Zeit wie auch die "mit Pausen Zeit" an. Weiß nicht, ob die Swim das auch kann, habe ich nie probiert ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Danke

Hey danke für die schnelle Antwort,Dann werd ich mir die kaufen oder zu Weihnachten schenken lassen.

Gute Idee

Ich liebe sie ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links