Benutzerbild von strider

manchmal müssen Termine und Laufen kompatibel gemacht werden. So sah es heute bei mir aus:

Auto in die Werkstatt gebracht, Rucksack geschultert und zum Sportplatz getrabt (2,16km Einlaufen), 1. Intervall gelaufen (3km Pace 4:59). Trabpause verlängert und zum Physio gelaufen (2,12km). Katzenwäsche, trockenes Shirt an und quälen lassen... Wieder zurück zum Sportplatz (1,8km, warum auch immer kürzer als der Hinweg....) und Intervall 2 und 3 absolviert mit 1km Trabpause, mittlerweile in der Mittagssonne (4:57/4:56). Zur Schule getrabt (1,34km Auslaufen), zweite Katzenwäsche und normale Klamotten angezogen und ab in den Unterricht (an meinem freien Tag! Grr....)

Nur dass das Auto dann anders als im Plan vorgesehen dann immer noch nicht fertig war nach Schulschluss stand so nicht im Plan... Und vor die Wahl gestellt die immer noch nassen Laufklamotten wieder anzuziehen und die Bergwertung in Angriff zu nehmen oder das liebe Angebot einer Kollegin anzunehmen mich wenigstens ein Stück zu fahren siegte die Kollegin ;-) Dann muss ich eben nachher noch mal los und Auto abholen...

0

Kann ich auch mithalten:


Kann ich auch mithalten: letzten Freitag Auto in die Werkstatt gebracht, in Laufklamotten, wollte danach aufs Bimmelbähnle steigen, Richtung Heimat fahren, vom Bahnhof aus über die Laufrunde nach Hause, wären knapp 9 km gewesen.
Aber Bimmbelbähnle fuhr mir vor der Nase weg, zwei Stunden "Loch" bis aufs nächste Bähnle, was macht frau da bei dem Bomebenwetter? Na, immer ran an die Buletten und nach Hause gelaufen, viele Höhenmeter mit zwei Gehpausen, ganz verzückt ein "Trinkhäusle" entdeckt mit Wasserflaschen und Apfelschorle plus kleiner Kasse, hiervon eine Wasserflasche mit Noteuro gekauft und schnell geleert. Wunderhübsche Strecke, die ich so nie kennengelernt hätte, Dank ans iphone, das mich leitete, obwohl es gut ausgeschildert war, hätte ich mich sicher verlaufen... nach knapp 17 km war ich am Ziel zu Hause und die Bimmelbahn noch immer nicht abgefahren. Dusche, schnell auf den Bus zum Bahnhof, schnell auf die Bimmelbahn Richtung Werkstatt, Auto abgeholt, um 13:00 war der ganze Spuk vorbei.
Schön war's. Und kreativ, gelle, strider?

spontan verlängert

finde ich super, und dass mit dem Noteuro muss ich mir merken, vergesse ich immer wieder, leider ;-) Super!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Da ist nicht nur da Laufen kreativ...

... sondern auch das Zeitmanagement!
Was den Noteuro angeht: bei mir sind das Notfünfer, die in jeder Laufhose (je nach Saison in den kurzen oder den langen) stecken und einfach mitgewaschen werden, bis sie mal ausgegeben werden. Geldscheine vertragen das sehr gut. Außerdem weiß ich dann immer, wo ich noch ein bisschen Geld habe, wenn ich mal spontan welches brauche.

yazi

@strider

Ihr seid wircklich sehr kreativ.
Da kann ich nicht mithalten, ich habe leider kein Auto :-)

Ich bin dann mal weg

Meine Werkstatt

ist nur knapp 3km entfernt. Kann man aber auch laufen und je nach "Tagesform" verlängern. ;-)
---------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Werkstatt ist 3 km von Zuhause

aber 47 km von der Arbeit - das Lauf ich bestimmt nicht, schon gar nicht hin und zurück. Da bemühe ich lieber Hannibal :o)

LG,
Anja

Und warum nicht, ...

... Anja? ;-)
Außerdem ist es doch immer nur eine Richtung Laufen. Die andere ist dann Auto...
Und wenn das Auto doch nicht fertig ist, wird der 50er wenigstens voll.
;-)

Das mit dem Fünfer in jeder Laufhose ...

... wäre mir viiel zu riskant. Ich wasche die Hosen zwar öfter. Aber das Aufhängen oder Abnehmen macht ab und an jemand anders in der Familie. Und wenn es dann raschelt? ... Nee, nee! ;-))

Nee Schalk,

Dann mach ich lieber Homeoffice. 50er laufen gar nicht und niemals 2 davon pro Tag - das geht selbst mit gesunden Haxen bei mir nicht.

LG,
Anja

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links