Benutzerbild von mani pejuta

Ihr Lieben,
könnt Ihr mir meine Frage beantworten, warum den Athleten bei Radpannen geholfen werden darf (hab ich heute schon 2x gesehen)?
Danke und weiter viel Spaß beim Zuschauen. Christiane

Von Offiziellen darf geholfen werden

das gilt nicht nur für Profis. Coach bekam in Roth 2016 auch ein neues Hinterrad. Aber eben nur von den Offiziellen (dann ist die Kontrolle möglich, damit nichts Illegales passiert).

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Wohlgemerkt

gilt für technische Defekte. Krabbeln musst du zur Not alleine ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Lieben Dank! Und, liebe

Lieben Dank! Und, liebe Grüße! :-D

Was für ein Rennen!

Aber ich oute mich als Frodeno Fan. Hut ab, dass er das Ding noch zu Ende gebracht hat. Ich hätte aufgegeben.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

In großer Runde

haben wir auf Großleinwand die Nacht zum Tag gemacht und das Rennen von A bis Z verfolgt.
Sehr lang, sehr spannend. Ein Wahnsinn, was da alles gelaufen ist...

Die Frage nach der Hilfe kam auch auf und wurde bei uns genauso erklärt, mit dem Zusatz, dass ja alle Athleten in gleicher Weise darauf Zugriff hätten und daher theoretisch auch für alle Chancengleichheit gewährleistet bleibt...

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

tja - und der Tagesschau

ist ein weiterer deutscher Weltmeistertitel auf Hawaii tatsächlich keine Bemerkung wert...

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Auch ne Frage...

Vielleicht kann mir einer die Frage beantworten, warum Triathleten immer vorne auf der Sattelspitze sitzen und nicht ganz drauf. Sieht irgendwie total unbequem aus...

Danke!

P.S.: ich bin auch Frodeno-Fan :-)!! Respekt, dass er nicht aufgegeben hat, obwohl es im so schlecht ging und der Sieg futsch war. Hammer, was die Athleten da leisten, jeder einzelne!!!

Laufen solange es geht - gehen bis es wieder läuft :-)

Aeropostion

Die Haltung und die Sitzposition auf der Sattelnase ist der optimalen Aeroposition geschuldet: Ziel ist es a) so flach wie möglich zu sitzen, aber auch b) Bauch und Zwerchfell nicht abzuklemmen, den Oberkörper nicht zu stark abzuwinkeln. Also rutscht der Schwerpunkt etwas nach vorn. Grob gesagt.
Dabei ist es wichtig, dass der Sattel vorn breit genug ist, damit der Druck auf die Becken-Knochen gut verteilt wird. Wenn der Sattel passt, ist das nicht so unbequem wie es aussieht. ;-)
Aber ich glaube nach so einem Ritt bei einer LD tut einem nach dem Radfahren auf alle Fälle so einiges weh! Gut möglich, dass Frodeno hier etwas mit auf die Laufstrecke geschleppt hat... Das Tempo beim Radfahren war ja recht flott.... ;-)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Es ist schxxx unbequem

aber Mann behauptet es sei nicht so schlimm wie weiter hinten zu sitzen, weil nichts abgeklemmt wird....

meint Frau, die lieber weiter hinten sitzt als auf der Sattelspitze zu hocken

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links