Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von poro

Noch verletzungsbedingt ausgebremst, bin ich auf der Suche nach einem Marathon für mein Debüt, als Motivation für den Wiedereinstieg. Flach, schnell, schön, bestes Laufwetter, das Übliche eben. Für mein Traumziel Florenz brauche ich eine Zeit unter 4:30, sonst bekomme ich eine rosa Startnummer, und das geht ja mal gar nicht!

Hamburg soll ja sehr schön sein, und auf der Startseite wird versprochen, dass man dort nur 2:05:30 h braucht...zwei Stunden joggen am Stück bis April klingt machbar. ;-)

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Meine Favoriten

Köln und Hamburg

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Hamburg

war mein Debüt und ich war sehr zufrieden: mit der Kulisse, der Stimmung, der Organisation und dem Wetter. Aber gerade letzteres ist ja so eine Sache hier im Norden, im April...

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Auch ich bin meinen ersten Marathon

in Hamburg gelaufen. Die Stimmung ist einfach fantastisch! Es war mein schönster Marathon:-)

Lieben Gruß
Tame

Hamburg

War auch meine Premiere. Insgesamt bin ich dort 3x dabei gewesen. Wiederholung nicht ausgeschlossen...

Stimmt, HH ist einfach erste Sahne. Und mit dem Wetter hatte es bei diesen 3 Malen auch immer wunderbar gepasst.

:-)

Mit Stil ins Ziel!

Bei diesen Empfehlungen

wandert Hamburg ganz oben in meine Liste. Danke!
Auch wenn ich wahrscheinlich "geringfügig" länger brauchen werde als 2:05:30. :-D

rosa ist fesch.

Was spricht gegen eine rosa Startnummer. Sicher farbenfroher als meine graue. Ich lauf Ende November in Florenz (mit forrest120)und wir werden ausführlich berichten. Vielleicht wird`s ja nach HH noch Florenz im Herbst nächstes Jahr.

LG
Jan

Hätte lieber grün ;-)

Frei nach Henry Ford: Die Farbe ist egal, solange es nicht rosa ist. ;-)
Viel Spaß/Erfolg in Florenz. Ich freue mich schon auf euren Bericht!

Würde mich freuen...

...wenn du in Hannover nächstes Jahr laufen würdest. Bin dort Pacemaker (für 3:45) ;-)

Hannover ist von Stimmung und Strecke nett, auf jeden Fall schnell.
Münster fand ich super. Schöne Strecke, schöne Stadt super Stimmung.
Und Bremen passt auch immer. Etwas "familiärer", also kleiner. Trotzdem gut organisiert, sehr schöne Strecke (inkl. Lauf durchs Weser Stadion) und super Stimmung :-)

Alle der drei Marathons sind schnelle Strecken und für gute Zeiten geeignet (auch weil nicht Riesengroß).

Viele Grüße
Martin

endlich mal jemand

der auch kein rosa-Freund ist, danke!

Pacemaker für 3:45 in Hannover, da komme ich ja glatt wieder ins Grübeln, da habe ich ja noch eine Rechnung offen ...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

rosa ist grauenhaft

und das in allen Schattierungen, aber ich lauf ja auch keinen Marathon ;o)

LG,
Anja

Ich würde

die Verletzung erst ganz auskurieren und lieber eine längere Vorbereitungszeit auf den Marathon in Kauf nehmen, um nicht erneut verletzt zu sein.

Bänder und Sehnen brauchen einfach länger als Muskeln und Herz-/Kreislauf, um für eine solche Herausforderung gesund gewappnet zu sein.

Von den Stadtmarathons bin ich nur Bonn, Duisburg und Hamburg gelaufen (in alphabetischer Reihenfolge). Je nachdem, wo Du wohnst. Bonn hat zwei Runden - ist nicht jedermanns / jederfrau Sache. Duisburg ist im Juni - und meistens warm (aber meine Heimatstadt, drum bin ich einmal dort gelaufen).

Frankfurt fand ich von der Strecke und Stimmung her (als Zuschauerin bzw. Begleiterin) gut.

Ansonsten bin ich eher bei Landschaftsläufen zu finden. Meinen ersten Marathon bin ich in Löningen gelaufen (Hasetalmarathon) - auch zwei Runden.

Hamburg

fand ich auch aus beiden Perspektiven, also auf der Strecke und auch neben der Strecke, schön.
Aber ich muss fazer Recht geben. Kurier dich erst sus und mach dann Pläne für Wettkämpfe.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

Auskurieren - genau das ist der Plan.

Aber frau braucht ja auch Ziele. ;-)
Vielen Dank für die vielen Tipps.
Allen, die dieses Jahr noch Großes vorhaben, wünsche ich viel Erfolg. Dito allen, die sich ebenfalls auskurieren müssen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links