Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von ulsaba

Eigendlich war der Tag sowas von einfach.
Frühstück, etwas Haushalt, Mittagessen für die Familie kochen. Die Jungs in die Minstrantenstunde bringen und dann zum Fest der Kulturen laufen um ein Kind meiner Heimgruppe beim Auftritt anzufeuern. (Lasst euere Kinder NIE Parcours machen!) Dann weiter in Die Stadtbücherei laufen um dort von der Angetrauten abgeholt zuwerden.
Gesamte Laufstrecke ca. 6km ganz gut für den ersten Lauf nach einem Marathon.

Aber dann kam es so:

Frühstück, etwas Haushalt, Mittagessen für die Familie kochen. Die Jungs in die Minstrantenstunde bringen und dann zum Fest der Kulturen laufen um ein Kind meiner Heimgruppe beim Auftritt anzufeuern. (Lasst euere Kinder NIE Parcours machen!) Dann weiter in Die Stadtbücherei laufen um dort von der Angetrauten abgeholt zuwerden.

Aber direkt am Kindergarten Kastanienburg, vor der Bib geriet ich in viele kleine und kleinste Läufer und ein paar Eltern mit Startnummern. Kurze Frage bei den Streckenposten was hier los ist. Ein Spendenlauf für den KiGa, war die Antwort. Naja etwas Zeit war ja noch bis die Angetraute kommt, also schnell hin, eine Nummer geholt und los.

Die Runde hatte gut 750m mach 7 davon sah ich meine Angetraute auf den Parkplatz der Bib fahren. Also mal kurz zum Auto und erklären warum ich plötzlich 146 heisse und das ich noch schnell die 10 Runden voll mache ...
Es kam die übliche Antwort: Du spinnst, aber ich hab dich lieb.

Mal wieder eine verrückte aber nette Aktion, von der ich heute morgen noch nicht mal träumte.

Uli

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

Deine Angetraute

hat völlig recht ;-)

Was für eine schöne Aktion!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Spendenlauf

Unverhofft kommt oft. ;) Klasse Aktion!

Von mir auch Daumen hoch!

chiun

Spendenlauf

Hi Uli,

prima Sache. Oftmals sind es die kleinen Läufe, die das Salz in der Suppe eines Läufers ausmachen. War letztes Wochenende auch im Erzgebirge zu einem Spendenlauf. Etwa 80 Läufer haben versucht, schneller als der Dampfzug der Preßnitztalbahn zu sein. 25 Läufern ist es gelungen. Das war auch eine richtig tolle Veranstaltung. Und alle Einahmen gingen an einen Blinden- und Sehschwachenverband für ein neues Tandem.

Tschüssi Thomas

jime

I found a lot of interesting information here. A really good post, very thankful and hopeful that you will write many more posts like this one.
html color

Wenn sie dich lieb hat, ...

... und da Spenden pro Runde gesammelt wurden, wären doch noch ein paar mehr Runden drin gewesen. Kaffee und Kuchen beim Warten auf dich gabs doch janz bestimmt auch noch, oder?
Tolle Aktion!
;-)

eigentlich

sollte man immer Laufsachen dabei zu haben, um solche Gelegenheiten wahrzunehmen!
Super Sache!
...was Parcours angeht: die Kinder vielleicht nicht, aber wenn ich 30 Jahre jünger wäre, würde ich das glatt machen wollen! Der Zug ist aber leider abgefahren...

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Genial!

Welch coole Aktion!
Man sollte solch Gelegenheit wirklich gleich am Schopf packen.
Vorbildlich von dir! 5 Sterne von mir! :-)


Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links