Benutzerbild von Schalk

Gleich Eingangs die Entschuldigung: Es wird wieder häppchenweise. Ich hab noch keine Ahnung, wann der letzte Teil fertig wird. Tagsüber hat mich der Alltag wieder voll im Griff und aktuell brauche ich neben reichlich Futter auch irgendwie doch immer noch die eine oder andere Mütze Schlaf. Aber jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt:
"I - Eine etwas größere Runde"
;-)

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Großartig

Mir sind schon beim Lesen die Augen zugefallen.
Du bist wirklich eine Kämpfernatur. Großartig!

Ich bin dann mal weg

mir nicht

vor Sorge. Obwohl ich weiß, dass es gut ausgegangen ist...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Teil 2?

Geht es bald weiter?
Ich bin soo neugierig!
Schlaf und Essen gehen natürlich vor, sehe ich ein :-)

Ich bin dann mal weg

Wieviele Nächte ohne Schlaf...

...waren das? Es klingt grauenhaft!
An die vielen km in Deinen Berichten hab ich mich ja so langsam gewöhnt, aber schlafend laufen kannte ich bislang nur von kiki.
Bin gespannt auf Teil 2, obwohl ich Deine Zielzeit schon kenne :-D

Mußte mich dann doch erst mal schlau machen.

Das deine läuferischen Taten besonders sind, ist ja hier weitestgehend bekannt. Aber das Ding ist ja der Hammer. Ich mußte mich jetzt erst mal schlau machen, was das denn für eine "Übung" war. Dachte ich noch es geht hier um einen Mehr-Etappenlauf, so handelt es sich hier ja dann wohl eher um eine zusammenhängende Etappe. Ich möchte jetzt hier nicht Zuviel kommentieren, um dir nichts vorweg zu nehmen, aber wenn du fertig bist mit deinem Bericht und du realisiert hast, was du da gemacht hast, dann kannst du ja mal etwas darüber schreiben, wie das geht. Das muß man erst einmal auf sich wirken lassen.

Grandiose Leistung, die ich allerdings überhaupt nicht einordnen kann. Aber das können vermutlich nur Wenige. Da gehen schnell die Superlative aus.

Grüße
Stefan

O.m.G.!!!

Wenn man weiß, dass du unterwegs bist, sitzt man in der Regel gemütlich am PC und verfolgt im Netz, wo der Schalk sich wohl in etwa rumtreibt und natürlich ist man sicher, dass er ins Ziel kommt.
Dass das gar nicht selbstverständlich ist, wird einem erst klar, wenn man deine Worte liest. Auch, um welch einen Gewaltakt es sich da eigentlich handelt, welch Anstregungen und auch Qualen es sind, die du (freiwillig) ausgeliefert bist!
Schön zu wissen, dass du "fertig hast" und längst wieder gesund und munter (wie passend;-)) deiner normalen Arbeit nachgehen kannst.
Welch ein toller und mega spannender Bericht! Ich freue mich auf Teil II !!!
Schönen Tag noch du Held!

Lieben Gruß
Tame

Schlafen :)

Ich kann es soooo gut nachvollziehen wie es dir ging.
Das gleiche Problem habe ich auch. Allerdings immer schon in der ersten Nacht ;-)
Wahnsinn, was du da mal wieder geleistet hast.
Auch ich freu mich sehr auf Teil II

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links