Benutzerbild von strider

dann liegt das bei mir nicht daran, dass das Saarland neuerdings Erdbebengebiet ist sondern dass Herr Meniere wieder zugeschlagen hat. So ein Mist. 2,5 Jahre war Ruhe dank Tabletteneinstellung und Sport, aber nun kam er wieder, der größere Schub. Kleinere Schübe warnen mich sonst immer durch stärkeres Rauschen bzw. "Zugehen" des Ohrs und können mit einer Erhöhung der Tablettendosis sogleich angegangen werden. Aber diesmal ist das Ohr völlig unbeeinträchtigt und nur das Gleichgewichtorgan ausgefallen, aber total. Nun ja, ist ja nicht schmerzhaft nur nervend. Die Schule wird eine Weile auf mich verzichten müssen. Und ich aufs Schwimmen. Ansonsten darf ich, sobald der akute Schwindel nachlässt, Rolle fahren und in Begleitung langsam laufen, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass Ausdauersport im grünen Bereich die Heilung fördert. Wo ich doch Rolle so liebe...

Wieder nix mit dem Plan die Boston-Quali für 2019 eventuell in Köln anzugehen. Vielleicht sollte ich doch in den sauern Apfel beißen und entweder den Traum ad acta legen oder den teuren Weg über einen Reiseveranstalter gehen. Bevor es wieder schwankt...

0

Och mensch...

Ulrike, was machst Du denn für Sachen??? Keine, weiß ich - sowas sucht man sich ja nicht aus.
Blöde Sache und das auch noch ohne Vorwarnung. Echt übel!

Versuch erstmal wieder richtig auf die Beine zu kommen und dann entscheide, ob Du die teure Variante nimmst oder Dich womöglich noch woanders qualifizieren kannst?! Gesundheit ist das Allerwichtigste! Am besten lässt Du Dich von coach und Deinen Kindern so richtig betüddeln!!!

Den Traum aufgeben würde ich nicht. Es ist schließlich Dein Jahr und nur das solltest Du im Kopf haben und nach vorne schauen.
Sollte es mit der Quali - wo auch immer - nicht klappen, muss das Vorhaben eben verschoben werden. Irgendwann kommst Du nach Boston - ganz bestimmt!

Ich drück Dir die Daumen und GUTE BESSERUNG !!!

chiun

Mist! Das braucht kein Mensch.

;-(

Komm, wir machen ein Lazarett auf

- ist definitiv auch nicht mein Jahr :o(

War es vielleicht bisschen viel in letzter Zeit für dich?

Pass auf dich auf, lass dich von der Family als Gegenleistung für die leckeren Kuchen bisschen betüddeln und werd schnell wieder gesund.

Drück dich aus der Ferne.

LG,
Anja

Wie blöd ist das denn!

Ach Mensch, Du Arme!
Ich drück die Daumen, das Du das schnell wieder in den Griff bekommst.
Wenn Boston Dein Traum ist, wirdt Du dahin kommen, So oder so.
Gute Besserung!

Ich bin dann mal weg

Ach mensch

wie doof!
Aber ich bin sicher, dass du auch das wieder in den Griff bekommst.
Eine Tüte Geduld aus dem Rheinland schickt dir die KS

Positiv denken!

Dann läufste deine Boston-Qualizeit ausgeruht eben in Chicago ... :-) Das wird wieder, ich drück die Daumen.

LG Christof.

Gute Besserung!

Gute Besserung und schnelle Verabschiedung des Erdbeben-Herren ...

Herzliche Grüße,
waldboden!

Ne, sowas braucht niemand!!

Meniere ist echt doof!
Komm zur Ruhe und chill mal ein paar Tage beim Sport, dann wird es hoffentlich mit den Medis schnell wieder besser!
Gute Besserung!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Da ist man mal ein paar Tage

Da ist man mal ein paar Tage off und dann sowas, ach Menno, das tut mir echt leid:(
Drücke dir für eine schnelle Heilung ganz fest die Daumen! Alles wird gut und Boston kommt...so oder so;-)

Lieben Gruß
Tame

Gute Besserung wünsche ich

Gute Besserung wünsche ich dir, das Erdbeben ist hoffentlich fix wieder Geschichte

Ach, schade...

ich wünsche dir von ganzem Herzen gute Besserung und dass du zumindest im Folgenden wieder von "Großen Schüben" verschont bleibst!

Hoffentlich hilft dir der Sport auch weiterhin dabei deine Füße gefühlt wieder "auf festem Boden" zu setzen.

Alles Gute!

cmag16

Gute Besserung!


Ich wünsche Dir alles Gute und eine schnelle Besserung.

Beste Grüße aus dem Havelland
Jens

Hausverbot für den Hern erteilen!

schnelle Genesung wünsche ich!
Boston ist unausweichlich - wann auch immer!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Das ist so ein Mistkerl

der sich nicht an Hausverbote hält. Der kommt gut getarnt wieder :-(

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Auweia, ist das schxxx. Das

Auweia, ist das schxxx. Das tut mir megaleid. Ich wünsch Dir von Herzen Gute Besserung.
So, wie ich Dich kenne, lässt Du Dich nicht unterkriegen. Und das ist auch gut so.
LG Christiane

Braucht kein Mensch

und ich hoffe es geht Dir inzwischen wieder besser?

Laufträume sind dazu da ggf. der Realität angepasst zu werden. Wie auch immer - Du wirst ihn Dir auch zu gegebener Zeit erfüllen können.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links