Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von fazerBS

Nachdem dieses Jahr der Wurm drin ist wollte ich einfach mal irgendwie schauen was geht und schnickte mir 5*200m Temporeiz auf die Uhr - mit für Einsteiger geeigneten 2 min Pause dazwischen. Es sollte nur einfach mal wieder ne 4 vorne stehen - ich hatte das alles so satt. Ständig ne 6 da vorne - egal wie es sich anfühlte - außer im Wettkampf. Dazu läuft es gerade so gar nicht auf der Arbeit und ich fühle mich einfach nur "bäh". Blutbild - na ja, leichter Vitamin-D-Mangel, sei aber nicht dramatisch. Ich könne was dagegen tun (Sommer wäre ne Variante), müsste aber nicht.

Und so zockelte ich gefrustet vom Arbeitstag nach kurzem Zögern los und gemütlich zur Ruhr runter. Da ist flach und asphaltiert und das Wetter war nicht nach Menschenmassen: zwar trocken, aber kühl und wolkig. Also optimal für 3 hin, 2 zurück, fertig.

Uhr abgedrückt und los - die Beine wollen nicht so recht, aber ich trete mir selbst in den Hintern und möglichst schnelle, kurze Schritte vorwärts. Boah ey, 200m gehen echt nicht vorbei. Und ich bin mal Marathon und Ultra gelaufen? Irgendwann das erlösende Bimmeln - und ich verfalle ins Gehen. Erstmal. Blick auf die Uhr: hä? Wie bitte? Yeah, da steht ne 3 vorne. Ok, konnte ich mal 10km am Stück, ist aber jetzt Welten entfernt. Noch genauer geguckt: 3:15. Hups, so schnell hatte ich schon lange nicht mehr.

Zweiter geht los, versuche schnell reinzukommen, schinde mich - und ab. Yeeesssss! Der saß. 3:15. Passt.

Und dann kamen die Zweifel ob ich das fünfmal könnte und nicht voll abkaggen würde - und der dritte wurde dadurch ausgebremst. Was mich im Nachhinein ärgerte. Na ja, 3:20.

Vierter - und ab dafür. Spaziergänger bremsen mich aus - ich lande im Sauerstoffzelt. Schrott, Zeit kaputt. Aber immer noch 3:25.

Nur noch einer. Ey fazer, schinde dich! Und yeah, da ging auf letzte Rille noch'n bissl - 3:20.

Dann durfte ich nach Hause traben. Jaaaanz jemütlich. Und schaute mir die Zeiten an - und das waren gerade mal 2 Sekunden zwischen schnellstem und langsamstem 200er. Ich weigere mich zwar das als Intervalle zu bezeichnen, aber der Weg soll dahin gehen.

Das Beste: die Sehne zickt am nächsten Tag nicht mehr als sonst. Aber die Beine sind schwer wie Blei.

Jetzt erstmal wieder piano. Und dann nächste Woche vielleicht 6 mal? Und kürzere Pausen?

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Boah,

was für Zeiten...
Schaff ich max. mit dem Rad, das Tempo.
Irgendwie merkt man da nicht, dass du ein verkorkstes Jahr hattest.

Du bist auf einem guten Weg, mach pannenfrei weiter so und versetze mich weiter in ehrfürchtige Schockstarre.

LG,
Anja

Schaffe ich nie!

EINMAL In meinem Leben hatte ich eine Pace mit einer 3 vorne. Über 400m eine 3:58. Ich habe ein Foto davon gemacht. Nie wieder erreicht.

Ich freu mich, dass es wieder bei dir läuft!!!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Freut mich

dass du wieder rein kommst. Schön langsam steigern, hat mir mal eine bestimmte Läuferin gesagt....

lg

Laufen berührt die Sinne, verwöhnt unsere Seele und macht uns stark, das Leben in allen Situationen anzunehmen.

Wieder drin!

Mit den Zeiten bist du allemal wieder im Rennen!
Was für eine feine Pace so aus der kalten Hose... Hammer!
Weitermachen bitte, egal wie, nicht frusten lassen durch was auch immer!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Buchbar?

Ich glaube ich nehme bei dir mal Nachhilfe. Ich komme nicht unter 5.

Na ja, vielleicht mal nächstes Jahr....

Cmag16

Neustart

Was für ein Neustart! Toll!
Auf das es so weitergeht!

Ich bin dann mal weg

Klärt mich mal bitte auf???

Hi ich lese grade Deinen Blog.
Kann aber nicht folgen. 200 m in 3:20 min oder 2000 m ? Passt doch aber beides nicht. Das eine wäre rückwärts schleichen und das 2. Weltrekord.
Klärt mich doch bitte auf.

Von einer die dieses Jahr auch nicht auf die Füße kommt....

ganz einfach

3:20 ist die Pace ;-))) (über 200m gehalten)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Genau, Pace, und diese...

ist alles andere, als Neustartverdächtig...wie schnell willst n noch werden?? ;o)
Das klingt doch mal richtig klasse!!
Wird wieder, manchmal brauchts länger und mehrere Neustarts.
Freut mich sehr für Dich, endlich! :o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Ich gllaubs jawohl nicht,

bei dem Tempo wird mir vom Lesen schummerig!
FANTASTISCH!
Nix Neustart, du bist einfach wieder da wo du in der Regel immer stehst, jaaaaanz oben! Granate du!;-)

Lieben Gruß
Tame

Ach du Liebe..... Bei dieser

Ach du Liebe.....
Bei dieser pace die du da rennst, wird mir ganz schwummrig.
Neustart? Mir scheint, du warst nie weg!
Aber klar, alles ist relativ, was für den einen schnell ist, ist für die andere langsam. Nichtsdestotrotz hätte ich gerne deinen Biss. Mir gelingt es nämlich nicht, mich von alleine an meine Grenze zu bringen. Ich hätte auch so gerne nochmal ne vier vorne, wenn auch nur für paar hundert Meter....bei einer tiefen fünf bin ich schon hochzufrieden.
Wir sollten uns nochmal unterhalten, Ende des Jahres.... :-)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Super-Neustart !!! Ich

Super-Neustart !!! Ich wünsche Dir, daß Du stabil bleibst und, daß es so weiter geht.
LG Christiane

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links