Benutzerbild von Tame

Also so richtig, nicht nur körperlich anwesend, nein, ich bin wieder mit Herz und Seele beim Laufen dabei, *freu!*

1 1/2 Jahre war ich durch körperliche Gebrechen (*kicher*, man wird älter;-))), aber vor allem aus familiären Dingen (Pflege und Sorge der kranken Eltern) kaum mehr in der Lage, einen Lauf zu genießen. Ich habe immer behauptet, das Laufen macht den Kopf frei. Das stimmt nur bedingt. Manchmal ist der Kopf einfach nicht frei genug zum Laufen, andere Dinge bekommen Priorität.
Jetzt, wo wieder Ruhe und geregelter Alltag sowie viel Freunde durch die Kinder und Enkelkind unser Familienleben bestimmen, sind plötzlich wie durch Zauberhand auch alle Zipperlein verschwunden.
Keine Achillessehnenbeschwerden, kein Fersensporn, komisch oder???

Wenn es der Läuferin zu gut geht, muss ein neues Laufziel her, klar oder?;-)) Ich habe mir schon vor einigen Wochen den Marienburg-Marathon am 25.11. ausgeguckt. Natürlich in erster Linie weil dieser Termin ja noch so ewig weit weg schien. Aber irgendwie rückt das Datum jetzt doch merklich näher und ein Trainingsplan musste her. Von Sonnenblume2 bekam ich schon damals bei der Harzquerung den Tipp, nach Lauf Campus zu trainieren, was auch richtig erfolgreich verlief, also ist der LC auch diesmal mein Coach. Der Plan sieht wöchentlich 3 kurze und einen langen Lauf vor, wobei es mehr auf die zu laufende Zeit, als auf die Kilometer ankommt. Nun steht an diesem Wochenende erstmals ein 150minütiger Longjog an. Herrie, so lang bin ich seit 1 1/2 nicht mehr gelaufen. Hoffentlich wuppe ich das!?! Naja, ich muss ja nur langsam genug laufen o:))) Die kurzen Läufe bis 15 km machen mir jedenfalls schon wieder super viel Spaß, die ganz Kurzen bis 1 Stunde laufen sich mittlerweile wieder wie im Schlaf, sogar richtig, ähem wie sagt man hier doch? Fluffig!;-)))

So, das wars mal wieder von mir. Jetzt hab ich es hier kund getan, nun muss und werde ich auch dranbleiben!

Motivierte Grüße von Tame

4.833335
Gesamtwertung: 4.8 (6 Wertungen)

Viel Spass und ne'n erfolgreichen ...

... Wiedereinstieg wünsche ich dir.
Nach jedem Tief gibt's auch wieder ein Hoch. ( i. d. R. zumindest )

Beim Marathon im November solltest du mit deinem Mitläufer mal über ein "lanzeit Ziel" ( im Juni 2018 ) reden ;-))

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden
... der seit 1 Woche im Tief ist

@runner_hh

Du spielt auf Biel an? Ach ich glaube, einmal Biel reicht mir;-)
Ist auch eine wirklich teure Angelegenheit. Die Schweiz ist kein günstiges Pflaster. Aber super schön war es, um nicht zu sagen "der Lauf meines Lebens!", hach ja *inerinnerungschwelg!*

Lieben Gruß
Tame

Oh wie schön!

Genieße das Leben, die Liebe (des Enkelkindes ganz besonders) und das Laufen! Das hört sich soooo schön an und macht Hoffnung.

Alles gut

das wird! Ich hadere noch mit Marienburg ("danke" an dieser Stelle an meine Schulleitung für diesen besonders familienfreundlichen Stundenplan...*sarkasmusmodusaus*), aber gebe mein Bestes....

Ich finde, das machst du genau richtig! Und ich beobachte das ja genau. Und: ja, Biel reicht einmal ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Oh wie schön :)

Super, wenn die Motivation wieder soo groß ist und die "körperlichen Gebrechen" nachlassen bzw. verschwinden.

Ich wünsche Dir einen erfolgreichen Wiedereinstieg auf Dauer mit viel Spaß!
Alles Gute auch für den Mara!

chiun

Wie schön!

Das freut mich sehr für Dich!
Ich wünsche Dir fluffige 150 Minuten :-)))

Ich bin dann mal weg

Ja super! Fluffig hört sich

Ja super!
Fluffig hört sich so gut an :-)
Lauf Campus? Muss ich mir mal angucken...

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Juchu,

da ist sie wieder, live und in Farbe.
Freut mich sehr, auch dass du die Probleme hinter dir lassen konntest und jetzt wieder mit Spaß bei der Sache bist.

LG,
Anja

Zeit genommen

Wie schön, dass es bei dir wieder so passt, dass du dich für ein konkretes Laufziel entscheiden konntest! Sich festzulegen hilft auf alle Fälle (mir zumindest) regelmäßiges Training durchzuziehen.

Du hast dir die Zeit genommen, die du brauchtest und dein Körper dankt es dir mit dem Streichen von allen Zipperlein! Fairer Deal!
Bin gespannt dein Training zu verfolgen!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Vielen lieben Dank....

für eure Antworten! Das ist Motivation pur und wird morgen beim ersten Longjog umgesetzt :-)

Lieben Gruß
Tame

Ich freu mich riesig das du

Ich freu mich riesig das du wieder dabei bist. Und du bist schon wieder so gut drauf .
Hoffentlich werden es so einige gemeinsame Läufe.

Da gibt es ja einige

Da gibt es ja einige Parallelen zu mir. Aber es ist wunderbar, wenn der Spaß wieder einsetzt.

Gruß

Sirius
...der auch wieder mit Spaß rennt.

Liebe Sonnenschein,

das hoffe ich auch! Wir fangen ja auch schon nächste Woche damit an;-)

Lieben Gruß
Tame

Hi Sirius,

jep, mir ist auch aufgefallen, dass du zeitweise off warst. Hatte deine lustig-spritzigen Blogbeiträge auch wirklich vermisst! Jetzt kommen wir wieder groß raus, sollst sehen;-)

Lieben Gruß
Tame

Klasse !!!

Hallo Tame,

schön, dass Du wieder da bist. Dann können wir ja gemeinsam den Neustart wagen. Ich bin ja auch endlich wieder in den Schuhen unterwegs , auch wenn sich mein Laufpensum natürlich nicht mit Deinem messen lässt, aber darum geht es ja auch nicht.

Ich freue mich auf Deine Berichte....

Liebe Grüße und guten (Neu)start ,

Björn

Hey Tame

Es freut mich, dass Du wieder so gut unterwegs bist.
Da lässt es sich ja hoffen, dass wir uns mal wieder irgendwo über den Weg laufen.

Gruß laufnad

Hi Björn,

was ich an *Lang* kann, kannst du an *Schnell* passt doch;-)
Danke dir!

Lieben Gruß
Tame

Hi Laufnad,

unbedingt! Da wird sich bestimmt etwas ergeben!

Lieben Gruß
Tame

Fluffig!

Leider etwas verspätet (Besuch von Freunden, kam zu nix...), aber auch von mir noch die herzlichst-fluffigsten Glückwünsche zum "Wiederdasein".
Freue mich sehr für Dich und drücke Dir alle Daumen für das Training und auch schon für den Marathon!!

Ganz herzliche und sonnige Grüße!!

@Hamburgschlumpf

Fluffige Glückwünsche und Grüße nehme ich zu jeder Zeit gerne an ;-)

Lieben Gruß
Tame

Soooo schnell....

bin ich nicht mehr...das muss erst wieder noch werden :-)

@Björn

Dann haben wir beide Federn lassen müssen;-)
Das wird wieder und wir kommen bald an unsere alten Zeiten bzw. Weiten ran!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links