Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von aloahe

Auf meiner Strecke heute, komme ich bei einem Reiterhof vorbei.
Ich habe nichts gegen Pferde, im Gegenteil, ich finde Sie sehr elegant.

Heute kamen mir 2 (wahrscheinlich)Jugendliche Frauen mit je einem Pferd am Zügel entgegen.
Beide Damen waren, wie soll ich sagen, sehr, sehr, naja,... viel.

Ich habe mich noch gewundert, warum sie ihre Pferde führen.

Als ich näher kam, sah ich, dass sie eine Sitzbank ansteuerten.
Die Pferde wußten anscheinend, was jetzt kam.
Beide Damen kletterten mühsam auf die Lehne der Bank, um sich dann auf die Pferde plumpsen zu lassen.
Arme Tiere.

Den restlichen Weg, hatte ich Kopfkino, wie sie wohl wieder runter kommen.
Große Pferde auf der einen, kurze mächtige Beine auf der anderen Seite.

Bei den Überlegungen zur Lösung des Problems, verging die Strecke wie im Zeitraffer.
Unterwegs noch einmal Getränke aufgefüllt und Brötchen mitgebracht.
So sollte ein Sonntag anfangen.

Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende.

aloahe

0

sehr sehr sehr geiles

sehr sehr sehr geiles Kopfkino.
Hab grad gut gelacht.
Wahrscheinlich mächtiges Schnauben der Pferde beim Plumpsen lassen

Tierquälerei...

...würde ich sowas nennen.
Man sollte die beiden Damen mal halbwüchsige Kinder ne halbe Stunde Huckepack tragen lassen, damit denen bewusst wird, was sie ihren Tieren zumuten.

Runter kommen sie immer

meist hilft der gute Hr. Newton und die Erdanziehung ein bischen mit. ;-)

Übrigens:
Das höchste Glück der Pferde ist ein Reiter auf der Erde.


Uli

Bei uns würde man sagen,

"sollen wir den Baumann rufen?"
Das ist der lokale Schwertransporter...
Ich gebe zu, ohne Sattel hatte ich ab einem gewissen Stockmaß auch Probleme...

LG,
Anja

Pruuuuust!

Vielleicht spielen die Ritter und haben sich den Panzer anwachsen lassen? Na ja, so ein Streitross war sicherlich wenig elegant, dafür stark. Und der Ritter auf dem Boden war so hilflos wie ein Marienkäfer auf dem Rücken.

Kopfkino weiterlaufen lassen!

Geil! You made my day! Der

Geil!
You made my day! Der nach diesem beschxxx Wochenende noch nicht wirklich wieder gut ist :-))

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links