Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von nicksdynamics

Ist jemand in letzter Zeit mal in Essen (Rund um den Baldeneysee) den Marathon gelaufen?
Oder läuft dort jemand vielleicht sogar dieses Jahr (08.10.)?

Ich hätte eventuell eine Mitfahrgelegenheit dorthin und überlege...

Es scheint ja eine nicht gerade überlaufene Veranstaltung zu sein, dafür aber der älteste kontinuierlich ausgetragene Marathon in Deutschland. Hätte ja auch was für die Läufer-Vita!

definiere "in letzter Zeit"

Wir waren 2013 da. Dieses Jahr nicht, weil Chicago ;-))

Falls du auf Bestzeit gepolt bist: so flach wie man denkt (und als Nordlicht vielleicht besonders ;-) ist er nicht. Ich fand das Stück an der Bundesstraße entlang ziemlich doof, aber es ist auch schwer, 42km schöne Strecke zu bieten. Ansonsten gab es nichts zu meckern: freundliche Leute, gutes Wetter, nette Stimmung (ok, nicht wie bei einem Citymarathon aber mehr als bei einem reinen Landschaftslauf). Kategorie: sehr nett, halt eine überschaubare Veranstaltung.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

10.10.2010 :-) Start 10.10 Uhr

... das war zwar auch nicht gerade "in letzter Zeit" ;-), aber meine Erinnerung deckt sich mit jener von strider (nicht so flach, Bundesstraßenteilstück oje,...) Sehr wenig Zuschauer.

Pro: Tolle Landschaft (2 Runden um den See), sehr gut organisiert, kleine Stimmungsnester. Und natürlich Tradition...

Dieses Jahr bin ich aber auch nicht in Essen (wg. Brocken am 14.10). Falls Du läufst: Viel Spaß und gute Beine!

Witzig!

Da war ich auch. Das war mein erster Marathon und er fand 10 Tage vor meinem 40. Geburtstag statt, soviel runde Zahlen konnte ich mir damals einfach nicht entgehen lassen :-)

Der Marathon führt zwei nicht ganz identische Runden um den Baldeneysee und ich fand die Strecke recht schön und relativ flach. Überwiegend Asphalt, aber trotzdem viele Bäume drumherum. Ok, es ist eine Begegnungsstrecke an einer Bundesstraße dabei, aber sooo viele km sind das nun auch wieder nicht. Der Zieleinlauf am See-Ufer ist wirklich super-schön!

Die Orga war prima, und weil es keinen HM gibt dort, ist das Starterfeld auch am Anfang nicht so überfüllt, aber immernoch voll genug, um nicht zu vereinsamen.
Remmidemmi an der Strecke gibts mal hier und mal da, zwischendurch aber auch ruhigere Abschnitte, wo man sich vom Lärm erholen kann. Je nachdem, ob man das mag, ist das dann entweder langweilig oder wunderbar.

Von mir gibts 'ne klare Teilnahme-Empfehlung.
Viele Grüße, WWConny

Danke!

Bestzeitgepolt: wird sich jetzt im Training zeigen... Vielleicht ist da Köln besser (aber auch eine Woche vorher, also eigentlich zu früh...)
Ansonsten scheint doch einiges für diesen Marathon zu sprechen! :-)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

angemeldet!

jetzt gilt's!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links