Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hallo,
ich laufe demnächst einen Halbmarathon der Hin und Zurück durch einen ca. 800m langen Tunnel führt. Meine Frage: Hat jemand mit der M400 hier Erfahrungen zwecks Streckenmessung gemacht? Fügt die Uhr, nachdem sie wieder das GPS-Signal hat, die fehlenden Meter hinzu, wenn die Zeit weiterläuft oder sind die "verloren"? Wäre schön zu wissen, um nicht den Überblick über die Distanz zu verlieren.

Grüße und danke im Voraus!

M400 nicht

aber jede GPS Uhr, die ich kenne, misst "nach", zumal sie ja nicht gleich beim Eintritt in den Tunnel das Signal verliert und früher als beim Verlassen des Tunnels wieder findet. Aber selbst wenn sie etwas abzieht solltest du ja beim nächsten Kilometerschild wieder die Orientierung haben. So 100% genau sind die Uhren bzw. die Streckenmessungen ja eh nie.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

M400

Ich laufe mit der M400.
Bin dieses Jahr in HH Marathon gelaufen und da geht die Strecke durch einen ca. 300 Meter Tunnel vor dem HBf.
Die Uhr fügt die fehlenden Meter hinzu. Selbst wenn sie das nicht täte, ich hatte im Ziel 43,irgendwas auf der Uhr. So genau ist das GPS eben doch nicht.
Viel Spaß beim Lauf.

Okay danke für die Antwort,

Okay danke für die Antwort, das hört sich doch gut an. Wenn ich schon mit der Uhr trainiere und ne Zeit anpeile, dann will ich das im Lauf auch machen können :)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links