Benutzerbild von aloahe

Dieses WE war es wieder soweit, 24 h Burginsellauf in Delmenhorst.
Trotz suboptimaler Vorbereitung (Rippenbruch durch Rennradsturz) habe ich mich doch für eine Teilnahme entschieden.
Vom Amt war auch eine Staffel am Start, ich war der einzige Einzelstarter (und der Senior, pfffffff.)
Das Wetter war sehr gut zu uns.Sa. kurz erhöhte Luftfeuchtigkeit für ein paar Minuten, sonst 23 Grad und windstill, So. am Vormittag 28 Grad.
Start war Sa. um 12:00h, ab 14:00h liefen noch die Kids ein paar Runden mit.
Staffel und Einzelstarter gaben alles.
Besondere Km Marken (100,125,150,200 und 250) wurden mit einer kleinen Fahne angezeigt, die man dann die 1205 Meter lange Runde um die Burginsel trägt.
Bei jeder Runde hatte man als Einzelstarter die Möglichkeit, auf eine große Anzeigentafel zu blicken, wo der aktuelle Stand (Km Leistung, Runden, gesamt und Rang)angezeigt wurden.
Wir hatten eigene WC's und Verpflegung, div. Säfte,Biere, Cola, Wasser.
Div. Kekse, Kerne,Obst,Schoki und Knabberkram.
Abends gab's zur Wahl Nudeln mit 2 versch. Saucen oder Milchreis, Morgens Brötchen.
Und natürlich alles an Gemüse und Obst.
Und so kam es, dass ich Melone tragend auf der Strecke war.
Unterm Strich stehen zum Schluss 131,36 Km und ein seeeehr gebrauchter alter Körper.
Alles tut weh und geht nur im Schneckentempo.
Gefühlt bin ich gerade 90.

Ich kann diesen Lauf wirklich empfehlen, Orga und Strecke absolut OK.

ausruhend grüßt

aloahe

4.333335
Gesamtwertung: 4.3 (6 Wertungen)

Das klingt...

...in derTat so, als ob die Veranstalter wüssten, was das Läuferherz (und -magen) so braucht bei dem Wetter. Und dass man sich nach 131 km ein bisschen gebraucht fühlt, ist ja nur allzu nachvollziehbar.
Erholsames Regenerieren mit angemessener mentaler Wiederverjüngung wünsche ich!
Faule Grüße aus dem Westerwald, WWConny

Dirty Running

solange du sie mit der entsprechenden Tanzeinlage getragen hast ,-)))

Wow, 131 km. Das muss man erst mal schaffen. Und dann noch mit Rippe! Na, wenigstens ist die Wassermelone nicht zu Bruch gegangen... Tschuldigung, ich habe gerade Kopfkino ;-))

Ganz herzlichen Glückwunsch!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Das Drumherum dieses Events

Das Drumherum dieses Events ist ja ein Träumchen incl. Wassermelone (meine große Liebe). Und Deine 131 km sind ebenfalls ein Träumchen. Glückwunsch!!! LG Christiane

Wahnsinn,

mit gebrochener Rippe und Wassermelone 131 km - was wärst du bloß gelaufen ohne beides?!?
Ich hoffe, heute fühlst du dich schon wieder wie 25.
Ich mag solche Veranstaltungen auch sehr.

Weiterhin gute Erholung.

LG,
Anja

Leckeres Essen an der

Leckeres Essen an der Strecke ist nicht zu verachten! Tolle Leistung und auf so einer kleinen Runde eine besondere mentale Herausforderung! Herzlichen Glückwunsch und gute Regeneration.

Ich bin dann mal weg

Der Lauf war wirklich

Der Lauf war wirklich klasse. Ich war zum ersten Mal (im Team) dabei und es war ein echter Höhepunkt. Orga, Strecke, Wetter. Es passte einfach alles.

Glückwunsch zu deinen 131 km. Das ist schon eine echte Haus-Nr. Für mich nicht vorstellbar. Ich glaube, als Einzelläufer hätte mich das ständige hektische Gewusel durch die Staffeln etwas genervt. Aber da steht ein Ultraläufer wohl drüber. ;-)

Gute Regeneration!

Gruß

Sirius
...der 24 Stunden lieber im Team rennt.

Delmenhorst…

....ist von uns aus ungefähr genauso weit zu fahren wie Dettenhausen.
Ich sag's ja nur…
:-)

Conny,

sollen wir nächstes Jahr mal wieder?
Das laufen ist ja sekundär, wir können ja auch Obst durch die Gegend tragen... ;o)

LG,
Anja

Glückwunsch zu diesen

Glückwunsch zu diesen Wahnsinns Kilometern... vielleicht will ich das nächstes Jahr auch :-)

Obst tragen... ach ja - könnte...

...ich mir vorstellen. Laufen - muss ich mal sehen, ob/ wann ich meine Lauflust wieder finde.
LG, Conny

Burginsellauf

Dieser Lauf ist wirklich klasse !!!
Das Rahmenprogramm UND die Strecke ist abwechslungsreich und was aloahe verschwiegen bzw. nur allgemein beschrieben hat: Es gibt z.B, beim Obst nicht nur Äpfel und Bananen, sondern auch Erdbeeren, Birnen, Orangen, alle Arten von Melonen ;))) und beim Gemüse Wurzeln, Gurken, Kohlrabi und, und, und...(jedenfalls im letzten Jahr)
Viele Nüsse, Kerne, Samen einzeln oder als Studentenfutter werden den Einzelläufern geboten.
Leider war ich in diesem Jahr auf Grund meiner 1. MD nicht dabei. Sollte es nächstes Jahr evtl. zu einem Jogmaptreffen kommen, wäre das super!!!
Tipp: Wer sich schon bis zum 30.06.17 entscheidet und anmeldet, der zahlt nur 65 Euro Startgebühr. Es lohnt sich.

chiun

P.S. Ich bin megastolz auf aloahe, den besten Ehemann der Welt (auch wenn strider das immer für Ihrem coach beansprucht). ;)))
Tolle Leistung, bewundernswert!!!

Also...

nächstes Jahr werden Chiun und ich wohl auch wieder zusammen dabei sein.
Ist dann der 15. Burginsellauf- Jubiläum,da muß man dabei sein.
Wär ja mal ein Jogmaptreffen wert.
Müßte der 16. u. 17 Juni sein.

Also du tust ja einiges dafür ...

... die Lauflust wieder zu finden. Wüßte ich das nicht, würde ich dir glatt schreiben, dass die nicht einfach so von allein wieder kommt.
Das wird!
;-)
Ein Schalk hat ein neues Ziel - Das Doppel 2017: UTMB+TdG
Training für das Doppel 2017 - UTMB+TdG

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links