Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von benbohne

Seit Mittwoch sind wir auf Sylt und so führte mich mein Lauf bis Kampen die Syltlaufstrecke entlang. Um 5:30 schlich ich mich leise aus dem Haus. Ganz Sylt schien noch zu schlafen. Die ersten Kilometer bis Rantum lief ich am Watt entlang. Noch war es bewölkt, aber die Sonne kämpfte sich schon durch die Wolken. Der Wind kam kräftig aus Nord-West, also schräg von vorn. Das hatte den Vorteil, dass er auf den letzten Kilometern von schräg hinten kommen würde. Wenn er nicht drehte. Auf der Westerländer Promenade waren schon einige Läufer unterwegs und das Meer war ordentlich am toben. In Kampen verließ ich die Syltlaufstrecke, lief an der Uwe- Düne vorbei(Sylts höchste Erhebung) rüber zur Braderuper Heide. Hier war alles still. Kein Mensch unterwegs, das Meer völlig ruhig. So schön! Einzig ein Schafhirt mit seiner Herde und zwei großen zotteligen Hunden begegnete mir. Ab Munkmarsch führte ein schmaler Pfad am Watt entlang. Schon für die paar Kilometer durch die Heide und am Watt entlang hat sich jeder Kilometer gelohnt!
Inzwischen war es ziemlich warm und ab Kilometer 33 wurde die Strecke etwas langweilig. Nur noch Landstraße und die letzten 14 Kilometer immer geradeaus. Also gab es ein Hörbuch auf die Ohren. Gerade höre ich Uwe Steimle, einen sächsischen Kabarettisten. Schon wenn der den Mund aufmacht könnte ich mich lang hinlegen vor Lachen. So vergingen die nächsten Kilometer recht kurzweilig. Kurzer Zwischenstop in Rantum beim Bäcker, Wasser auffüllen. Es war jetzt ziemlich warm und noch 10 Kilometer zu laufen. Aber erstmal wurde ich ausgiebig von der Bäckersfrau befragt. Sie hatte mich frühmorgens schon gesehen und fragte etwas fassungslos, ob ich die ganze Zeit gelaufen wäre. Wie weit, wie lange noch und natürlich die große Frage nach dem warum. Nachdem ich alle Fragen zu ihrer Zufriedenheit beantwortet hatte lief ich weiter und war eine Stunde später sehr zufrieden wieder zu Hause. Lange nicht so erschöpft wie nach dem letzten 50er. Das ich doch ein wenig neben der Spur war, merkte ich erst nach dem Duschen, als ich mir mit Zahncreme das Gesicht eincremte. Wollte einfach nicht einziehen das Zeug.

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

*gröhl*

Das ist mir auch mal passiert. Ich habe mich mit Shampoo eingeschmiert statt Sonnencreme, merkte ich auch erst, als die blöde "Creme" nicht einzog. Das war aber vor einem Lauf und nicht danach... Ich war dann nur froh, dass es während des Laufs nicht regnete, das hätte gut geschäumt ;-)))

So ein lockerer 50er hat doch was, ächz. Ich bewundere dich. Mir reichten heute knapp 50km Rad.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Zahncreme im Gesicht

Passt doch, bist doch quasi auf dem Kriegspfad ;)
Hach Sylt, war ewig nicht dort...
Viel Spaß noch von einer die drauf wartet, sich mal GöGas Voltaren auf die Zahnbürste zu schmieren...

LG,
Anja

Wenn der 50er ohne die direkte Vorbelastung ...

... des Vortags fluffig läuft, ist das jetzt kein schlechtes Zeichen für in zwei Wochen! Klar ist das beim TU durch das hüglige Gelände noch mal ner andere Nummer. Aber du gehst ja auch recht ausgeruht in den Wettkampf in zwei Wochen.
Ab jetzt ist Tapern! Kurze, aber ordentliche Belastungen, kombiniert mit Ruhe.
Die km sind drin und die Hügel werden auch gehen.
Das wird!
;-)
Ein Schalk hat ein neues Ziel - Das Doppel 2017: UTMB+TdG
Training für das Doppel 2017 - UTMB+TdG

Hügel :-)

@Schalk: das ist ein psychologisch sehr gut gewählter Begriff! Da kann ich mein Steigeisen ja zu Hause lassen :-))
Ausgeruht werde ich sein, das ist mal keine Frage. Meine Tage bestehen gerade aus laufen, essen, schlafen und Strandspaziergängen. Daran wird sich bis zum 1. Juli auch nicht viel ändern.
Ich freu mich drauf!

@strider: So viel Bewunderung ist gar nicht nötig. Macht mich wie schon gesagt einfach glücklich!

@Anja: Hilft Voltaren auf den Zähnen gegen Zahnschmerzen? :-)

Ich bin dann mal weg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links