Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Vielleicht kann die liebe Gemeinde helfen...

Ich habe Trainings für Tempoläufe über 10 und 15km auf die Uhr geladen, da laufe ich mich ein, drücke dann die Lap Taste, dann zählt sie die entsprechende Anzahl der Kilometer runter, piept, dann kommt auslaufen, und zum Schluss habe ich drei "Abschnitte" im Protokoll: also einlaufen, den Tempoabschnitt, auslaufen.

Die 735 weigert sich. Sie zählt zwar runter, piept, alles klar. Aber im Protokoll bzw. bei Garmin Connect taucht nun doch statt EINES Tempoabschnitts jeder Kilometer einzeln auf und ich muss mir mühselig den Tempoabschnitt ausrechnen und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Was läuft bei der nun anders als bei ihren Vorgängerinnen (305, 310XT, 910XT usw.)???

Auf der Messe vom Hannover Marathon habe ich mal die "Experten" von Garmin gefragt, die meinten nur sinnig: "Dann müssen Sie die Uhr neu programmieren, das steht alles im Handbuch." Danke, Jungs...

Inzwischen ist der Tempolauf neu auf diese Uhr programmiert und es funktioniert immer noch nicht.

Habt ihr Tipps?

Autolap

Hab zwar die 920xt aber denke garmin is garmin
Guck mal ob du im menü Autolap findest.
is werkseitig auf "ein" und Distanz=1km eingestellt
Autolap auf "aus", dann müsste es klappen.

Hoffe, konnte dir helfen

Gruß fjerler

Auch 920XT

die hatte ich ja vorher und da hatte ich autolap generell fürs Laufen drin, für die Tempoeinheiten schaltete er die dann offenbar automatisch weg. Kann sein, dass sie das für die 735XT geändert haben, dann muss ich dann halt per Hand wegschalten.

Das kann ich allerdings erst testen, wenn ich sie wiederhabe, denn erstmal ist sie kaputt (Akku offenbar defekt, lädt nicht mehr) und wird eingeschickt. Nach 2 Monaten!

Danke erstmal!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links