Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Ausgangslage:Einheiten ohne Temporeduktion, leichte Reduzierung des Umfangs mit Augenmerk auf Tempoeinheit am Mittwoch und Endbeschleunigung Samstag im MRT

Was sah der Plan vor? Insgesamt 93 - 114 Km

Mo - 3x2 Km /Pace 3:31 mit 1 Km TP
Di - DL bis zu 13 KM /Pace 4:30 oder Pause
Di - 2. Einheit Reg. 5 Km
Mi - TDL 13 KM im MRT/Pace 3:54, + Ein- Auslaufen
Do - DL bis zu 11 Km/4:46 oder Pause
Fr - DL 13-15 KM /Pace 4:30
Sa - LDL 35 KM/Pace 4:46 mit Endbeschl.
So - Reg. bis zu 10 KM/Pace 5:05 -5:15 oder Pause

Was ist daraus geworden und warum? Insgesamt 121 KM in 9 Std 10 min

Mo - 3x2 Km/Pace 3:35,3:27:3:33 mit 1 KM TP (müde gefühlt und im Ergebnis keine gute Einheit, insgesamt 13 Km)
Di - 1. Einheit DL 14 KM /Pace 4:31 (morgens, nüchtern, fast windstill)
Di. 2. Einheit 5 Km Reg. /5:03 (Beine ausschütteln)
Mi - TDL 17 KM, davon 13 KM im MRT/Pace 3:54 (windabhängige Schwankungen,mieses Wetter mit Starkregen, dafür gut durchgezogen)
Do - DL 11 Km/4:45 (morgens, nüchtern, Sonne !)
Fr - DL 15 KM/Pace 4:30 (morgens, nüchtern, frische Beine, etwas Sonne)
Sa - LDL 35 km/4:40, letzten 8 Km/3:51 (Endbeschl. wieder sehr konstant und stark gelaufen, Beine richtig frisch)
So - Reg. 10 Km/5:04

Fazit: Wenn man Mittwoch 13 Km im MRT ausgeruht absolviert, weiß man erst, was man am Samstag nach 27 Km abliefert.
Nur die schwache Montags Einheit stört das Bild - Form ist nicht jeden Tag da.
Ansonsten richtig gut gefühlt.
Nächste Woche wird´s hart !

Bedingungen: bis Dienstag entgegen der Prognosen brauchbar bei weinig Wind und keinen Niederschlägen, allerdings wieder kälter bei Temp. um die 5 Grad. ab Mittwoch wieder stärkerer Westwind mit Unwetterartigen Schauern, dabei den TDL gut abgeliefert, Do. und Fr. morgen i.O., tagsüber Niederschläge, ab Samstag Frühling mit Sonne bei Temperaturen über 10 Grad,

0

Google Links