Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von benbohne

Die Laufplanung für 2017 steht.
Der erste kleine Ultra ist schon gelaufen. Mit Ricamara, runner-hh und stewi65 am 18.2. an den Teichwiesen.
12.03. Sülldorfer-Feldmark-Marathon. Für mich nur der Halbe, wegen des Syltlaufs am nächsten Sonntag. Da ich als einzige Läuferin für den HM gemeldet bin, ist mir der erste Platz schonmal sicher :-)
19.03. Syltlauf, wie immer verbunden mit einem Kurzurlaub. 3 Frauen, 3 Hunde, wir werden auf jeden Fall Spaß haben. Meine Frau wollte in diesem Jahr zum ersten Mal starten. Nun hat sie seit 3 Wochen Rücken und wird wohl nicht laufen können. Das trübt die Vorfreude ein wenig.
23.04. Hamburg-Marathon, ich quäle mich gerade durch Greifs Countdown zur Bestzeit, wie immer mit viel Spaß. Da ich immer noch nicht so recht weiß, wie ich die 3:43 im letzten Jahr hingekriegt habe, ist das mit der Bestzeit so die Frage. Aber ich werde alles geben.
14.05. Außenalster-Ultra, 45-60 Kilometer,je nach Anzahl der Runden.
01.07. Thüringen-Ultra, 100 Kilometer, 2200HM. Eigentlich hatte ich den Lauf schon abgeschrieben. Einfach weil es in Fröttstätt nur eine Unterkunft gibt und die war natürlich schon weg. Zelten ist so gar nicht meins, schon gar nicht nach 100 Kilometern. Im Februar an den Teichwiesen habe ich die Frau kennengelernt, die mir diese eine Unterkunft vor der Nase weggeschnappt hat. Sie war zwei Tage schneller als ich. Aber auch an den Teichwiesen bin ich einige Runden mit stewi65 gelaufen, der mir vorgeschwärmt hat, wie toll dieser Lauf ist.
Eine Nacht drüber geschlafen und entschieden. Zug gebucht, Zelt etc. organisiert, jetzt gibt es kein zurück.
Das wird mein Highlight des Jahres.
16.07. Sülldorfer-Feldmark-Marathon, ganz regenerativer Plauderlauf
19.08. Müritz-Lauf, hier habe ich noch eine Rechnung offen. 2015 bin ich bei Kilometer 60 fies gestürzt und habe mich dann die letzten 15 Kilometer ziemlich gequält. In diesem Jahr möchte ich entspannt durchlaufen, Spaß haben und meine Zeit verbessern.
28.08. Blankeneser Heldenlauf, ein Halbmarathon, der immer sein muss.
29.10. Röntgenlauf, weils so schön war.
12.11. Sülldorfer-Feldmark-Marathon
Zu guter Letzt, wenn er stattfindet: Sunrise to sunset bei den Teichwiesen-friends und sicher im Laufe des Jahres den einen oder anderen Lauf dort.
So der Plan, ich freu mich drauf :-))

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Fröttstadt Übernachtung


Viel Spaß mit deinen vielen Vorhaben und viel Glück. Für Fröttstädt könnte ich Die einige Unterkünfte in der näheren Umgebung empfehlen, da ich früher ganz in der Nähe gewohnt habe. Da wärst in 10 Minuten am Start.))

10 Minuten

10 Minuten zu Fuß oder mit dem Auto? Letzteres habe ich nicht.
Aber fußläufig erreichbare Unterkünfte wären super!
Ist es sehr schlimm mit den Höhenmetern dort? Also für eine Flachländern :-)

Ich bin dann mal weg

10 mit dem Auto


meinte ich, da der Bahnhof auch etwas weiter vom Start und Zielbereich entfernt liegt. Fröttstadt liegt quasi im Thüringer Vorland und ist noch relativ flach, aber der Ultra geht hauptsächlich durch den Thüringer Wald und da gehts gut(!) hoch und runter aber 100%ig sehr schön. Ich bin letztes Jahr zufällig einen Tag vorher durch den Ziel/Startbereich (ist ein schönes kleines Sportzentrum)gejoggt und habe so dieses Event entdeckt, war ganz überrascht. 100km sind für mich zu weit, fand es aber trotzdem sehr nett so ganz in der Nähe meiner Eltern so ein Ereignis zu wissen)). Das wird bestimmt der Hammer!

Fröttstadt Übernachtung


Ich würde auch mal bei der zuständigen Hörsel -Gemeinde anrufen und nach Unterkünften fragen, die können vielleicht fußläufig auch was vermitteln..)

benbohne hat einen schönen Plan!

und strider wünscht viel Erfolg!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Wow - was für ein Plan!

Da ich spontan den Syltlauf gebucht habe, sehen wir uns ja vielleicht dieses Jahr dort?

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Es ist immer gut

einen Plan zu haben und noch viel besser, mehrere:-)
Das hört sich nach ganz viel Spaß und ganz viel Arbeit an! Auf dass dir alles gelingt!

Toi, toi, toi
wünscht Tame

Na also

Schön, dass ich Dich vom Thüringen Ultra überzeugen konnte, steht bei mir ja auch wieder auf dem Plan; Außenalster-Ultra übrigens auch.
Hoffen wir mal, dass wir gesund und unverletzt bleiben.
Wir sehen uns.

:-))

strider: ich finde meinen Plan auch ziemlich schick :-)
Tame: und Pläne haben den Vorteil, daß man sich lange drauf freuen kann!
nicksdynamics: zur Pastaparty werden wir wegen der Hunde nicht kommen, aber ich schick Dir mal meine Handynummer, dann können wir uns am Start treffen!
stewi65: wir sehen uns im Mai! Schönen Frühling bis dahin :-)

Ich bin dann mal weg

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links