Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Ausgangslage: 3. Woche des ersten intensiveren Trainingsblocks, Tempo bleibt gleich, 2. 35 Km LDL, weitere Einheiten einbauen

Was sah der Plan vor? Insgesamt 92-119 Km

Mo - Interv. 1500-3000-1500m/Pace 3:32 mit 1000m Trabpause
Di - 1. Einheit DL bis zu 14 KM /Pace 4:30 oder Pause
Di - 2. Einheit Reg. 5 Km/5:00
Mi - TDL 2000-3000-4000m/Pace:3:42 - 3:45 mit 1000m und 2000m TP
Do - Reg. 12 Km/4:45
Fr - DL 14-16 KM /Pace 4:30
Sa - LDL 32 - 35 KM/Pace 4:46
So - Reg. bis zu 10 KM/Pace 5:08 -5:15 oder Pause

Was ist daraus geworden und warum? Insgesamt 117 KM in 9Std 00 min

Mo - Interv. 1500-3000-1500m/Pace 3:33 u. 3:34 mit 1000m TP.( nicht ganz sauber vom Tempo)
Di - DL 14 KM/Pace 4:30 (Morgens, nüchtern)
Di - 2. Einheit Reg. 5 Km/5:03 (mittags)
Mi - TDL 2000-3000-4000m/Pace:3:42/3:43/3:42 (alles gut)
Do - 12 KM/4:40 (etwas treiben lassen vom sonnigen Wetter)
Fr - DL 16 KM /Pace 4:30 (morgens nüchtern)
Sa - LDL 30 Km/4:44 (Abbruch wg. Erkältung)
So - Reg.  10 KM/Pace 5:07 (Luft tat gut, Erkältung klingt ab)

Fazit:
die längeren Tempoabschnitte im beherrschbaren Tempo machen natürlich Spaß und sind gut gelungen, ab Mittwoch leichte Erkältungssymptome verspürt, dadurch wurde geplanter LDL zu lang, für Verkürzung entschieden, Puls jedoch normal bzw. nicht erhöht = kein Infekt, Sonntag auch schon wieder besser.

Bedingungen: weiterhin gut, keine Niederschläge, ab Mittwoch wärmer bei 5 Grad und Sonne, zum Sonntag dann bedeckter und kühler, nächste Woche soll es kälter werden.

0

Google Links