Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Schalk

Hey Kinners! Es wird warm. Und wer neben der Rumheulerei 'Es wäre kalt und nun ist auch mal Schluß mit Winter.' auch bissl trainiert hat, der kann sich jetzt schon mal drauf einstellen, dass er anfangen kann, erste Erfolge zu sehen.
Bis vorletzte Woche war km schrubben.
Letzte Woche war Wintermarathon. Sollte bissl schneller sein. War bissl schneller. Sauber abgeliefert. Die Ansage war 3:15-3:20h. Gelaufen sind wir 3:16:45h. Vernünftiger langer Trainingslauf. Kann man so stehen lassen.
Heute jetzt wurde es warm. Ganze 3grad waren in Berlin. Der Sommer kommt. Bald schauen schon die ersten Frühblüher vor.
Der Lauf war prompt auch Frühlingshaft.
Der Schnee ist weg. Das meiste Eis auch. Der Boden ist schön hart - mit Grip. Das heißt Dembo!
20km in ner 4:15er Pace. Es hat richtig Spaß gemacht wieder mal mit ordentlich Grip unter den Sohlen zuzulaufen. Und wo Eis auf den Wegen war, kompensiert man das halt mit entsprechend hoher Schrittfrequenz.
Also, vergeßt das Laufen nicht! Sowie es wieder wärmer wird, geht es vorwärts. Aber Ernten kann man nur, wenn man auch gesäht hat.
;-)

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

3° in Berlin

Bei 3° glaubt man gerne schon an der Frühling.
Wir werden hier wohl noch ein bischen watren müssen, seit Weihnachten war die "Höchsttemperatur" bei -1,3°.
Zur Zeit geht's jede Nacht unter -10 und am Tag auch selten über -8. Aber es ist eine schöne trockne Kälte. Die mag ich lieber als so um die 0° um feucht.


Uli

Tja, was soll ich

Tja, was soll ich sagen....nur weil in der Hauptstadt fast Frühling ist, heißt das nicht, das der Rest der Republik auch auftaut.
Hier liegt immer noch jed Menge Schnee und es herrschen minustemperaturen. Ernten will/werde ich trotzdem. Und wenn es nur der Trotz ist, diesem Winter Widerstand geleistet zu haben!
Freut mich, wenn es für dich gut läuft, ich hoffe einfach mal auf eine Schönwetter Front :-))

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

;-)

... die Wärme kommt bekanntlich in Berlin immer aus Richtung West! ;-)

Aha

also der Südwesten meldet nach wie vor Minusgrade (aktuell -5, nachts bis -12) und eine Eisdecke. Nix mit Frühblühern...

Aber immerhin erfuhren wir HEUTE, dass die Feinstaubwerte, nachdem sie Sonntag und Montag weit über der Grenze gelegen haben, langsam wieder besser werden. Es gibt also Hoffnung.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Frühling??

Feuchtkalt und um die null Grad, grau in grau, so sieht es grad in Hamburg aus. Also Frühling geht anders. Aber ab morgen haben sie Sonne versprochen!
Außerdem lauf ich der Winterdepression einfach davon. Bisher war ich schneller!

Ich bin dann mal weg

Von Frühling sehe ich hier auch nix - zu dunkel.

Aber Laufen - da gibt's doch kein Wetter!

Bei mir ist Essig mit 4:15 und ähnlichen Spirenzchen, aber ich gönne es Dir! Da verglüht das Eis glatt unter den Sohlen :pruuust:

Genauso, Fazer! ...

... Wenn es um Laufen geht, gibt es kein schlechtes Wetter!
Loslaufen und schon scheint die Sonne - jedenfalls im Kopf.
Und warm wird es auch - jedenfalls innerlich.
Und wenn ich mal wen unterwegs sehe, muß man ihn nur anlächeln und schon kommt ein Lächeln zurück. Das ist wie Frühling oder Sommer. Und dannach kann man das Lächeln immer wieder ins Gedächtnis rufen. Da nimmt man doch kein Grau vom Himmel oder Eis auf dem Boden wahr.
Hier ist der boden auch nur deshalb noch so hart, weil er garantiert noch unter Null Grad hat. Der Vorteil: Da wo es eisfrei ist, wird man richtig schnell auf dem harten Untergrund mit viel Grip.
Also! Wird! Es ist nur eine mentale Frage! - Gut, und ein wenig eine der richtigen Klamotten - ein wenig!
;-)
PS: Und meine 4:15er Pace ist eben bei anderen ein 6:00. Nicht schlimm. Das Prinzip bleibt.

Jawoll!

Höggschde Disziplin! Meine Rede. Nur beim Dembo muss ich noch nachsäen. Und wieder diszipliniert Läufe und Km eintragen...

;-))

Mit Stil ins Ziel!

Na du hörst dich echt voll

motiviert an! Das ist hoffentlich ansteckend:-)
Ich mache diesesmal eine echte Winterpause und fange erst wieder im März mit der Lauferei an. Das hat aber andere Gründe und wenn dann Schnee liegen sollte, ist es mir auch recht. Ich laufe absolut gerne auf Schnee, liegt sicherlich daran, dass Frau Holle uns hier regelmäßig vergisst :(
3:16er Trainingsmarathon, lang und vernünftig?....ja nee is klar;-))

Lieben Gruß
Tame

Na klar motiviert! ...

... ist ja aber nicht ungewöhnlich. Eigentlich wie immer!
Und ja, war Training der Marathon.
;-)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links