Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von tilo-stgt

Manchmal könnte man meinen, beim Laufen passiert nichts mehr.
Seit fünf Jahren mehr oder weniger dieselben Strecken.
Die Pace wie festgenagelt.
Alles öde halt.
Winterdepression?!

Doch plötzlich ist alles anders.

Der Neckar ist zugefroren und zwingt die Binnenschifffahrt zur Tempodrosselung.
Zufällig habe ich heute meine personalisierten „Road Runner“ Schuhe an.
Eisbrecher voraus. Ich komme näher. Ziehe vorbei – gefühlte zwei Kilometer dauert das.
Doch dann beschleunigt der Kapitän, als wolle er wieder nach vorne.

Heute nicht, denke ich.
Trotz des noch vorhandenen Weihnachtsspecks schaffe ich nach zwölf Kilometern temporär noch eine für mich beeindruckende 05:10er Pace. Dabei den Kahn immer noch im Nacken.
Doch zum Glück geht’s gleich nach links.
Das Wettrennen ist vorbei – und gewonnen.

Nach fünf Jahren der Lauferei endlich das erste Schiff überholt. Wenn das mal kein Erfolg ist. :-)

Für den Rest des Tages werde ich mich grinsend aufs Sofa legen.

____________________

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

sehr gut!!!

Ich habe neulich einen LKW auf der Autobahn überholt - der saß im Stau. Sehr cool, solche Erlebnisse ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Coole Sache - Glückwunsch

Auf der Ahr fahren nur leider keine Schiffe, wo ich das testen könnte.
Und die Rheinkähne sind meist schneller, zumindest "bergab".

LG,
Anja

Meine Tochter hat das mal mit dem Fahrrad geschafft -

wie stolz musst Du sein das zu Fuß geschafft zu haben!

Also, wenn die Schiffe am Rhein ...

... stromauf fahren, ist das eigentlich nicht so das Problem. Jedenfalls habe ich Höhe Düdo immer mal wieder diese Erfahrung gemacht. Stromab muß man mächtig Gas geben. Stimmt, da kann man auch schon mal aus der Comfortzone raus kommen und teilweise wird es selbst dann nix.
In Berlin (Spree) und Hamburg (Alster) hatte ich ab und an mal Ruderer. Aber selbst der Vierer ist da nicht wirklich Konkurenz. Das Rennen ist immer ziemlich schnell vorbei. Gut, ich weiß da natürlich nie, ob die nun Gas geben oder eben im niedrigen Belastungsbereich km schrubben. Ich war da jedefalls immer "nur" am ruhigen km sammeln.
Schön, wenn das mal ein Ansporn war, etwas zu beschleunigen. So was geht auch ohne Schiffe. Da gibt es z.B. Radfahrer an denen man sich einfach auch (manchmal) ;-) orientieren kann.
;-)

Wettrennen mit Schiff

hab ich ein paar mal am Nord-Ostsee-Kanal probiert - und gnadenlos verloren!
(...die Höchstgeschwindigkeit liegt hier aber bei 15km/h, also Pace 4:00)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Und wieso ...

... verlierst du dann gnadenlos? Fahren die alle zu schnell?
Gut, den 30er laufe ich auch nicht im 4er Schnitt. Aber ab und an geht doch da was...
;-)

ja, die sind eindeutig zu schnell!

;-)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Bei uns

fährt nix, weder stromaufwärts noch - abwärts. Die Saar ist zugefroren ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

ab und an im 4er Schnitt

Jungs, ihr spinnt! Aber mal ehrlich, du Großer Berliner, um ein Schiff mit 15 km/h zu ÜBERholen, braucht es doch eher einen Schnitt unter 4, oder habe ich da was verpasst????

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Stimmt, Strider. ...

... hast nix verpaßt. Aber das geht ja dann auch noch - wenn es nicht so weit ist. ;-) Aber schneller dürfen die für mich dann auch nicht mehr sein. ;-)

Mit Dir lauf ich nicht mehr!

Wenn Du sogar gegen Neckarschiffe gewinnst, dann bin ich einfach zu langsam

Sehen wir uns beim Glaspalastlauf?

____________________

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links