Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Da wundert sich frau, dass sie keine Nachricht aus Chicago bekommt, obwohl doch versprochen war innerhalb von "10 business days" würde eine Benachrichtigung kommen, ob man einen "guaranteed" Startplatz bekommt oder doch ins Losverfahren verschoben wurde (für letzteres gibt es Nachricht erst am 13.12.). Selbst unter Berücksichtigung aller Zeitverschiebungen und eventueller Feiertage ist die Frist längst rum. Also surft frau sich heute mal durch alle Seiten des Chicago Marathons, ob es da nicht sowas wie eine vorläufige Starterliste gibt. Nö, gibt es nicht. Aber -

argh: da steht was von - die Kreditkarte, deren Nummer bei der Anmeldung anzugeben war, muss minimum bis Dezember 16 gültig sein (klar, da wird abgebucht), ansonsten fliegt man aus dem Anmeldeprozess. Und meine?? Iiic, die läuft Ende dieses Monats ab und die Sparkasse hat es natürlich noch nicht geschafft die neue zuzuschicken. Ich dachte ja irgendwie, ich behalte eh Nummer und alles, und wenn die Anmeldung akzeptiert wurde, ist das wohl klar gegangen. Aber die Amis haben da wohl kurzen Prozess gemacht und uns beide rausgeworfen. Und nix gesagt... (ok, bei wasweißichwievielentausend Anmeldungen verständlich).

Erste Anlaufstelle? Natürlich wie früher: die Eltern! Und hurra, sie haben eine Kreditkarte und geben mir telefonisch alle notwendigen Daten durch und ich haue die Finger in die Tasten und melde uns neu an. Mit elterlicher Kreditkarte. Hoffentlich geht das nun!

Naja, also noch mal Wartezeit für "10 business days" für mich und weiterhin bis zum 13.12. für den Coach. Wer das Kleingedruckte lesen - oder denken - kann ist klar im Vorteil...

4
Gesamtwertung: 4 (1 Bewertung)

Weia.... Auf was Frau so

Weia....
Auf was Frau so alles achten muss!?
Und ich frage gerade ob ich Glück habe, das meine Kids nicht in den Staaten laufen wollen.....ich habe garkeine Kreditkarte...:-))

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Jaja, das Kleingedruckte.. .

Na dann viel Glück beim zweiten Versuch - letzten werden die ersten sein oder so...

LG,
Anja

Oh Mist....

Worauf man alles achten muss....
Aber zu Glück hast du das noch rechtzeitig gelesen, um euch nochmal anzumelden.

Toi toi toi!!!

Laufen solange es geht - gehen bis es wieder läuft :-)

Gar nicht doof!

Du hast es rechtzeitig gemerkt und konntest den Schnitzer korrigieren, das ist super! Das heißt also, unsere platten Daumen müssen jetzt nochmal 10 Business Days gedrückt bleiben, na toll! Egal: aber sag gleich Bescheid, wenn wir loslassen können, ja?

Viel Glück wünscht
yazi

Es ist immer wieder schön,

mit den Amis Geschäfte zu machen, *hust!* Ist ja fast schon großzügig, dass du nicht nach Berlin in die Botschaft musst;-)
Ich drücke euch die Daumen! Wenn der Computer eure Namen ein zweitesmal erfasst, dürft ihr bestimmt durch die große Welttür! Das wird klappen! Gaaaaanz bestimmt!


Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links