Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Am Wochenende habe ich meine letzten "schweren" Trainingsläufe absolviert. Einen langen lockeren Lauf über 22 km in 2,5 Std. und einen Intervall 4 x 3000 m in je 15 min. Ich konnte die ganze Trainingsphase problemlos laufen und hab ein gutes Gefühl. Ein kurzer schneller Testlauf über 10 km beim Wolfgangseelauf in 48:43 min. zeigte dass sich 4 mal Laufen in der Woche mit bis zu 70 Wochenkilometern ausgezahlt hat. Zum ersten Mal locker unter 50 min. Eigentlich wollte ich ja wieder die 27 km-Runde um den See laufen, aber 4 Wochen vor dem großen Lauf noch 27 km als Wettkampf erschien mir etwas viel. Denn Ende letzten Jahres habe ich beschlossen im 50er Jahr einen Marathon zu laufen. Man(n) wird ja nicht jünger. Es soll ein besonderer Lauf sein und da die in Frage kommenden Läufe alle im zeitigen Frühjahr waren, fiel die Wahl auf Athen. Genauer von Marathon nach Athen. Und nun ist es bald soweit, am 13. November, nach knapp 8400 Lauf-Km in 6 Jahren und knapp 1800 km dieses Jahr. Hauptziel ist ankommen, Optímalziel in 3:59 Std.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Tolles Ziel!

Der Marathon ist überfällig! Du bist bestimmt reif dafür, nicht nur wegen der 50, sondern vor allem wegen deiner guten Vorbereitung. Bleib locker beim Lauf und genieße so lange du kannst - für sub4h ist noch so viel Zeit!!! Und wenn's doch reifbar ist zum Schluß, dann gib alles!
Bin gespannt auf den Bericht und dein Resultat!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Cool laufe auch Athen,

du scheinst aber deutlich schneller zu sein. Also ich habe für dieses Jahr eigentlich meine SUB 4 Versuche aufgegeben. Soll ja auch ein wenig profiliert sein.
Ich möchte nur die Saison abschliessen. Mal sehen was geht. Kann ich dir nur viel Erfolg wünschen. Vielleicht sieht man sich ja auch. Viel Erfolg.

Grüße
Stefan

Neid!

so ein bisschen... Athen soll ja nicht ganz einfach sein, aber welcher Läufer will nicht einmal von Marathon nach Athen laufen. Du schaffst das! Und ich freue mich auf deinen Bericht ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Tempo is nebensächlich

Wichtig ist für mich erst mal die Erfahrung Marathonlauf. Bis 27 km bin i ja schon Wettkämpfe gelaufen. Und falls es mir taugt kann i das Unter vier Stunden Ziel später noch mal angehen. die Strecke is ja recht anspruchsvoll. Leicht ansteigend von km. 10 bis 16 und von km 17 bis 32. Da gehts von 50 auf 250 Meter rauf und bis ins Ziel dann "berg"ab. Ich bin aber auch im Training oft hügelige Strecken mit 250 bis 300 Höhenmeteren gelaufen. Insgesamt so ca. 400 Höhenmeter insgesamt. Ich fühl mich gut und die Anspannung steigt langsam und merklich.

Forrest120, ich schneller?

Ich weiss net ob i wirklich deutlich schneller bin da i ja noch keinen Marathon gelaufen bin. Mit dem sehen wird net so einfach. es sei denn man macht sich was aus. Wir fliegen schon am Donnerstag und bleiben dann bis Mittwoch. Ich wünsche dir aber jedenfalls viel Spass und Erfolg.

Naja, oder gleich schnell....

egal. Mein Plan ist so 4:15 Std. Also 5:50 los und dann mal sehen. Insgeheim habe ich aber gemütlich vor. Schönes Wetter -sollen ja um die 20 Grad sein- und ein "wenig" laufen. Ich liebe es und freu mich.

Bin leider nur Samstag bis Montag in Athen. Aber dafür ganze Tage. Sobald ich meine Startnummer habe, stelle ich die mal rein. Vielleicht sieht man sich.

Wenn nicht dann trotzdem viel Erfolg.

Gruß
Stefan

Forrest120

Meine Startnummer ist 8492 und i stehe im 6. Startblock. Vieleicht sehn ma uns.

Wieso weißt du die Startnummer schon,

habe die Mail mit der Startnummer noch nicht erhalten.Soll ja erst in der letzten Woche kommen.Gebe aber noch Bescheid.

Grüße
Stefan

Startnummer

Die E-mail is heut in der früh gekommen. Die für meine Frau (läuft die 5 km) is aber a nu net da.

Hab nun auch meine Startnummer!

Mail ist zwar noch nicht da, aber die Startlisten sind öffentlich. Habe die 6079 und starte aus Block 5. Da sind wir ja garnicht soweit
voneinander entfernt. Ich halte mal die Augen offen.

Gruß
Stefan

Treffpunkt

wir können uns ja einen Treffpunkt beim Start und/oder Ziel ausmachen. Da die Busse ja schon recht zeitig in der früh gehen sollte da für an kurzen Austausch a bissl Zeit sein.

LG

Jan

Können wir machen,

weiß allerdings noch nicht, ob ich mit dem Bus oder selber fahre. Das setzt allerdings voraus, dass meine Frau mitkommt und das Auto zurückfährt. Momentan will die aber in Athen nicht Auto fahren.

Wenn ich mit dem Bus fahre, dann fahre ich ab Syngrou-Fix Metro Station Line 2. Der Bus fährt um 6:15 Uhr. Wir sind im Royal Olympic Hotel. Ist 600 Meter entfernt.

Wenn wir uns nicht irgendwie vorher sehen, schlage ich mal 7:30 Uhr am Übergang Block 5 zu Block 6 vor.

Im Übrigen habe ich mir mal die Ergebnislisten aus dem Vorjahr angesehen. Mit einer 4:20 Std. liegt man in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes. Scheint wirklich kein leichter Kurs zu sein.

Also Augen auf und wir sehen uns in Athen.

Grüße
Stefan

Athen Gate Hotel

Wir wohnen im Athen Gate Hotel. Fast gegenüber. Ich melde mich heut abend noch mal. Muss jetzt los.

Treff

Ich fahre sicher mit dem Bus 6:15. Wir übernachten im Athen Gate Hotel. Das is glei in der Nähe des Royal Olympic. Da könnten wir uns eventuell auch am Samstagabend mal treffen. Ansonsten is beim Block 5/6 a ok.
Die Strecke is net so ohne. Jogmap sagt ca. 350 Höhenmeter. GPSIES.com gibt sogar über 400 Höhenmeter kumuliert an. I werd mit meim geplanten 5:50 er Schnitt beginnen und schauen wies läuft. I hab so ca. 4000 Höhenmeter a trainiert. Hab a gutes Gefühl. Aber erst mal zählt ankommen.
Wir fliegen morgen früh, verbinden das ganze mit einem kinderfreien Kurzurlaub.
Bis später.

LG

Jan

Klingt gut,

sicher können wir uns auch Samstag Abend mal treffen. Wir sind am Samstag ab 11:00 Uhr in Athen und fahren dann erst mal zum Hotel. Werde vermutlich auch mit dem Bus fahren. Wir werden uns irgendwie treffen.

Euch erst mal eine gute Anreise. Werde dir über private Message meine Mail Adresse schicken. Können wir dann darüber in Kontakt treten.

Also guten Flug und bis Athen.

Grüße
Stefan

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links