Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Habt Ihr Tipps, wie man bei Erkältung schnell wieder fit wird?

Ich hab festgestellt, wenn ich in der ersten Phase laufen gehe, wird es meist schlimmer, wenn ich allerdings fast durchbin mit dem Schniefen, dann kann ich die Erkältung quasi "Rauslaufen".

Wie geht es euch damit, die Genesung zu beschleunigen?

Schnief Sabse

genau umgekehrt

bei einer beginnenden Erkältung kann ich - gut eingepackt und langsam trabend - den Infekt manchmal noch weglaufen. Am Ende einer Erkältung ist eine erneute Verschlimmerung vorprogrammiert, da hilft nur aussitzen...
Davon abgesehen laufe ich mit "Nur-Erkältung" - also nur Schnupfen - durchaus weiter. Fieber ist allerdings ein Grund zu pausieren. Für mich.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Aw: Laufen und Erkältung

Wenn du grippale Krankheitserscheinungen hast, ist es sogar recht gefährlich, Sport zu treiben. Dein Immunsystem arbeitet auf Hochtouren. Das Bekämpfen der Bakterien kosten den Körper jede menge Energie. Wenn du dich sportlich betätigst, wird die Durchblutung angeregt. So können Erreger übertragen werden und aus einem einfachen Schnupfen kann sich ein grippaler Infekt oder Fieber entwickeln. Auch wenn du dich gesund und fit fühlst, solltest du mindestens drei Tage warten, bevor du das Training wieder aufnimmst. Hast du aber nur eine leichte Erkältung, so kann Sport dein Immunsystem unterstützen. Dennoch solltest du keine Medikamente benutzen und dich nicht so verausgaben, wie du es gewöhnt bist. Langsames Laufen oder Gehen reicht vollkommen aus.

Gute Besserung

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links