Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Forrest120

Habe gerade die Absage aus London erhalten. Lediglich über Charity -ab EUR 1.500,00- oder Reiseveranstalter geht noch was. Haha.
Habe mich am 02.05.2016 für 2017 beworben. Deutete natürlich alles darauf hin, dass das nichts wird mit einem Startplatz auf gewöhnlichem Wege.

Gibt es hier jemanden, der mal über eine ganz gewöhnliche Anmeldung in London einen Startplatz bekommen hat. Würde mich interessieren.

Grüße
Stefan

0

Als Engländer ist es einfach und günstig ;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

London


Das ist dann hslt ebenso!
Der grossteil des Marathons besteht halt seit Jahren aus Charity!!!!

Entweder gehst Du Sammeln fürn den guten Zweck
Oder?!?!....

Gutes gelingen

London Marathon

Ging bei mir nur über Charity - aber hat sich gelohnt! Und eine gute Sache (Kinder an Leukämie erkrankt) unterstützt man ja gerne mal. (Dafür wurde dann das Jahr davor und zwei Jahre danach sonst nichts gespendet)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links