Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hallo Mitnad
habt ihr ne Idee woran es liegen kann dass ich zur Zeit so schlecht in den Tritt komm die ersten Kilometer sind meine Unterschenkel gerade zu hart und schwer beweglich obwohl ich nichts im Vergleich zu früher geändert habe. Auch die Schuhe sind ok. Ich versuch halt mehr auf die Haltung zu achten, wobei ich sie nicht wesentlich ändere oder verkrampft bin. Ich mach zur Zeit auch nicht übermäßig viel Traning (3-5x pro Woche 5-10km)
Gruß Andi

Helfen kann immer...

... eine ausgiebige Wärmebehandlung (Sauna, Infrarotlicht, Sitzbäder, warme Umschläge).
Leichte Massagen der betroffenen Muskulatur, ausreichend mineralhaltige Flüssigkeiten zu sich nehmen (lösender Effekt). Muskel Relaxantien oder Magnesium. Also falsch machst du damit nichts ;0)

Gruß,
Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Wenn ich vorher schon weiß,...

dass meine Waden z. B. wegen Vorbelastung nicht so geschmeidig sind, dehne ich sie vor dem Lauf auf der Treppe mit der Treppenübung leicht vor.
So kommt man leichter und schneller in den lockeren Lauf.

Bei richtig festen Waden massiere ich abends vor dem Schlafen auch gern mit Kyttabalsam (Wärmebalsam) die Waden oder betroffenen Muskelpartien.
Das Zeug müffelt zwar ordentlich, aber wenns hilft! Die gibts auch als geruchsneutral, wirkt aber nicht so gut finde ich.

Wechselduschen der Unterschenkel nach dem Training wirken auch gut und alles, was Kawitzi schreibt, sowieso.

Vielleicht trinkst Du auch einfach zu wenig?

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Wie hältst Du es ...

...mit dem Dehnen? Alternativ: Blackroll.
Einen Versuch wärs wert.

Dehnen

tu ich im Anschluß eigentlich immer recht gut. Trinken tu ich viel und meine Rolle kommt nach n paar Stunden (fast täglich) zum Einsatz.
Ich trag vor den Läufen stundenlang mittelschwere Arbeitsschuhe. vielleicht liegt es an der ungewohnten Bewegung.

Seltsam Seltsam

Gruß aus dem wilden Süden
Andi

"Wenn im Mai die Schwimmbäder aufmache, muss des all ausdefiniert sein! Des muss stehen wie a Eins!"

Alternativ

Pferdesalbe. Macht auch müde Menschenbeine munter und tut einfach gut.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links