Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Neues Schuljahr und ich habe mal wieder einen freien Tag. Mal sehen, wie lange noch. Über kurz oder lang muss ich wieder irgendwo einspringen, das Spiel kenne ich schon. Aber heute ist frei und das heißt laufen.
Nur habe ich überhaupt keine Lust. Immer noch in der Regeneration?? Die Woche war doof. Tier beerdigen ist immer traurig, auch wenn es "nur" eine Meerwutz war. Ich bin unmotiviert, müde, meine Beine sind Blei. Zwei Läufe diese Woche und beide waren ziemlich langsam und mühsam. Und langsam. Und mühsam...
Menno, nächste Woche ist Münster und die letzte klitzekleine bisschen Chance auf Boston nächstes Jahr. Der Boston Marathon fällt nämlich auf Ostern und Ostern liegt??? In den Ferien. Bon. Die Chance kommt nie wieder. Nur steht dem noch die Qualizeit im Weg, die fällig wäre. Und ich kann kein Tempo mehr. Meine schöne Zeit aus Kandel zählt leider nicht, war der falsche Marathon.
Also heute Tempo. Erstmal fahre ich Coach zur Arbeit. Und kaufe ein. Und sitze im Auto. Es hilft nix, ich muss los. Es ist verhältnismäßig kühl mit 11 Grad. Wird sich noch ändern. Los, raus jetzt und laufen.

Uaaah, sind das meine Beine? Nö, oder? Der erste Kilometer in 5:40. Naja, der erste seit gefühlt Wochen unter 6:00. Nur fühle ich mich schon ziemlich platt. Musik lauter drehen und weiter. Und irgendwann nach 3km macht es *klick* und es läuft. Gefühlt schwebe ich über den Asphalt ;-) Nur fliegen ist schöner ;-))) Einmal muss ich in die Büsche, weiter geht es über die Grenze nach Frankreich. Dann ist schon die Hälfte rum, das imaginäre Wendehütchen wird umkreist und weiter geht es. Laufen ist sooooo schön!!!! Und ganz viele Läufer kommen mir entgegen und grüßen freundlich. Na ja, nicht alle. Diese flotten Triathleten vom OSP haben keine Zeit für so was. Wusch, ist sie vorbei. Kurz macht sich Ernüchterung breit. Ok, sie ist zwanzig Jahre jünger und zwanzig Kilo leichter. Darf sie. Ich hingegen neige langsam dazu meiner Garmin zu misstrauen. Schlappte ich zu Wochenbeginn noch bei den Intervallen (!) um 5:28 herum (!) gefühlt total am Ende, so steht da heute zwischendurch was von 5:07 und es fühlt sich locker an, wie cool ist das denn??? Ok, am Ende wird es doch etwas langsamer, da steht noch so eine doofe Brücke und dann muss ich durchs Industriegebiet, wo rangierende LKWs nicht auf ambitionierte Läuferinnen *kicher* achten. Aber am Ende stehen da 15,13km in 1:19, d.h. Pace 5:14. Und es hat SPASS gemacht.

Und wer ist schuld? Das Pferdchen natürlich. Denn die hatte gestern ein unmoralisches Angebot gemacht und jetzt sind wir beide drin. Und dafür muss ich wohl wieder mal etwas trainieren. Wer will schon nach Boston, wenn er mit Carla Santana in den Süden kann. In den ganz tiefen Süden ;-))))))

0

Hahahahahaaaaa......pssssst! :o))))

Erst mal müssen wir uns qualifizieren und dann.....wird ein weiterer Traum wahr gemacht!!! :o)))) Und ich bin Schuld, cooool!!! ;o)))

Lieben erwartungsvoll freudigen Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Tief im Westen ist mir ein

Tief im Westen ist mir ein Begriff, aber tief im Süden...

Nicht nur dietzrun ist neugierig

Ich auch.

Das Tempo sollte doch für die Quali reichen. Die Strecke in Münster ist gerade mal 2,8 mal so lang ;-)

Klingt gut!

Manchmal muss man sich ein bißchen quälen und plötzlich funzt es. Kenn ich auch.
Ich dachte, Ihr da unten seid der tiefste Süden??

Ich bin dann mal weg

In Boston

In Boston würde ich auch gerne mal laufen.

Was muss man den da laufen? Und wie lange darf das zurück liegen?

Grüßle aus dem Süden

PS: Kommt ihr zu mir gelaufen, ich bin schließlich der wahre Süden, zumindest in Deutschland ;-)

Jetzt bin ich aber auch neugierig

Den Anfang könnte ich gut nachvollziehen, müde, antriebslos, Blei in den Beinen.
Entweder war es zu viel in der letzten Zeit, ich bin urlaubsreif oder ich werde alt...
Vielleicht geschieht bei mir ja auch so ein kleines Wunder, irgendwann mal.

Bin gespannt, was ihr beiden ausgeheckt habt ;o)

LG,
Anja

Erzähl mal!

TAR 2017?
Und welche Qualizeit brauchst du für Boston?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Mal ganz abgesehen von dem schicken Trainingslauf:

Wer Boston den Laufpass gibt, muss schon ein richtig schönes Ding im Auge haben...
... und wenn Carla dich anfixt, dann wird's vermutlich länget als Marathon! Bin mal gespannt!

Qualitzeiten stehen hier:

http://www.baa.org/races/boston-marathon/participant-information/qualifying.aspx

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Motivation

Ist alles.
Bei den Aussichten würde ich auch einen Zahn zulegen.
Ich weiß nämlich wo die beiden laufen wollen

Also die SÜDheide

ist wohl nicht euer Ziel?;-)))
Hehe, eine fliegende strider, ein schuldiges Pferdchen, was es doch so alles güfft auf der Erde=D
Super gerannt und mich neugierig gemacht!!! :-)

Lieben Gruß
Tame

O.k.,

das hat die Südheide nicht zu bieten ;-)
Ihr seid verrückt!!!! Hach seufs.....!!!

Lieben Gruß
Tame

Der

war gut ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links