Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Sonnenblume2

Perfektes Tapering: lege viel die Beine hoch, habe alle verpassten Jogmap-Blogs nachgelesen, schlafe viel und länger als üblich (auch wenn ich dabei vom Radfahren oder Laufen träume), esse und trinke gut...
Und ich habe mir mal meine Vorbereitungskilometer angeschaut:
in 2016 bin ich bislang
1443km gelaufen (und morgen kommen noch 5 dazu),
2757km Rad gefahren (295km davon mit meinem neuen Xeon) und
48km geschwommen.
Zusätzlich gab es ein- bis zweimal die Woche Athletiktraining, in letzter Zeit vor allem in Form von CrossFit.
Die Vorbereitungswettkämpfe liefen gut: die Sprintdistanz in Wolfsburg, der Halbmarathon in Rostock, die Olympische Distanz in Altwarmbüchen, der ICAN64 in Nordhausen und der Garbsener Citylauf.
Wenn ich mir das so bewusst mache, dann sehe ich, dass ich gut vorbereitet bin.
Schwimmen ist meine schwächste Disziplin, aber ich kann 1900m schwimmen, brauche halt allerdings eine Stunde dafür. Aber dann geht es mit meinen Stärken weiter: 90km Radfahren, 28km/h könnte ich mir als Schnitt vorstellen. Es soll regnen am Sonntag, das ist fürs Radfahren natürlich weniger schön. Aber Triathlon ist halt eine Draußensportart, da muss man mit allen Wettern leben. Ja, und wie schnell ich dann nach der Vorbelastung noch einen Halbmarathon laufen kann, wird sich zeigen. Mindestens im LDL-Tempo, denke ich, dann bräuchte ich 2:20h. Mit den Wechselzonen zusammen erwarte ich somit etwa 6:40h für die gesamte Mitteldistanz zu benötigen. Und das Schöne ist, dass ich weiß, dass ich so lange am Stück Sport treiben kann. Bei der Harzquerung war ich in diesem Jahr schon knapp 7 Stunden auf den Beinen und beim Zugspitz-Basetrail XL sogar gut 8 Stunden. Insofern habe ich vollstes Vertrauen in meinen Körper.
Was mir im Moment noch für meinen Kopf fehlt, ist ein Lied für mein Mitteldistanzdebüt in Köln. Falls Ihr Ideen habt, gern her damit!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

5
Gesamtwertung: 5 (3 Wertungen)

Kein Lied, aber viel Spaß und Erfolg!

Du bist unglaublich gut vorbereitet, Du wirst es sehr genießen und ich freue mich schon sehr auf Deinen Bericht danach.

Viel Glück und gutes Gelingen wünscht
yazi

Kein Zweifel!

Du bist bereit!
Zieh durch und ich wette, Du bist schneller im Ziel!
Besser vorbereitet sein kann man nicht!!
Alle Daumen sind gedrückt!

Liebe Grüße Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Ich weiß,

wieso ich mich nicht an eine MD traue - im Leben wäre ich nicht so gut vorbereitet wie Du. Wie im richtigen Leben bin ich leider auch im Training der größte Improvisator...
Das wird richtig gut in Köln - und Wetter: de Kölsche han im Hääze Sunnesching ;o)

Wünsche Dir trotzdem, dass es trocken bleibt!
Bin gespannt auf den Bericht.

Lied: Maps von Maroon 5 und bloss nicht "Atemlos"

LG,
Anja

Hau rein!!!

Schwimm locker, das ist einfach im Fühlender See; und dann aufs Rad und ein bisschen kurbeln und zum Schluss das Sahnehäubchen: LAUFEN!!!! Die 6:40 sind absolut realistisch, ich denke, du bist früher da.

Ich kann mir einfach keine Titel merken! Als ich damals auf der Laufstrecke war spielten sie "An Tagen wie diesen". Eigentlich mag ich das gar nicht, aber da kriegte ich Gänsehaut und seither ist das MEIN Lied für meine erste HD in Köln. Ich schenk es dir ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Dass du es schaffst,

ist gar keine Frage! Ich wünsche dir, dass du es wie immer mit deinem strahlenden Lächeln schaffst!
Für mich gibt es nach wie vor bei solch Highlights während des Zieleinlaufs keinen besseren Song als den von Queen "We Are the Champions" und unterwegs, "Eye of the Tiger", das puscht mich total :-)

Toi, toi, toi für ein tolles Rennen, eine tolle Zeit und Wettkampfwetter!
Lieben Gruß von Tame

Wünsche

Ich wünsche dir alles Gute und viel Freude in Köln. Es ist einfach schön Ziele zu haben und darauf hin zu trainieren. Erwarte schon sehnlich deinen Bericht wie du durchgekommen bist

Liebe Grüße aus der schönen Uckermark!

Ivo

wie wäre es mit dem Lied

Ich heb' ab, nichts hält mich am Boden...

Viel Spaß und Erfolg ;-)

Sehr gut.

"Entspanne Dich und genieße den Tag." - going long

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

Wahnsinn, was du auf die

Wahnsinn, was du auf die Beine gestellt hast!

In Köln ist immer gute Stimmung, das hilft über manches Motivationsloch hinweg.
Und als Lied: "Another one bites the Dust!"
Lass sie deinen Staub schlucken!

-----------------------------------------------------------------------------------

Wer will, findet Wege, wer nicht will, Gründe ( Goethe)

Die Saison

lief bisher super für dich - da bin ich mir auch sicher, dass Du ein ganz besonderes Erlebnis in Köln haben wirst! Ruhiges Schwimmen, lockeres Kurbeln und mit Spaß Laufen - ich tippe auf sub6:30! Wetter - ich wünsch dir das beste, aber Wind wird immer von vorn kommen...

Song: "Keep your head up" - Ben Howard

DU machst das - egal was kommt!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

P.S.:

Ich habe in Köln bei drei Marathons und zwei Triathlons noch nie schlechtes Wetter erlebt. 2014 war auch Regen für den Triathlon angesagt und 16 Grad. Es wurden 26 Grad und blieb trocken ;-))) Wir hatten die Regen- und Windjacken in den Wechselbeuteln, da blieben sie auch.

Ansonsten: "It's raining men" ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Bereit für Köln

aber sowas von!
Alles Schöne, also Wetter, Ausdauer und gute Laune.
LG, KS

P.S. U2 Beautiful Day

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links