Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Jerun

Vergangenes Wochenende war ich - mal wieder - in Freiburg zum Geburtstag meines kleinen Patenkindes (2) :-).
Nächstes Wochenende ist der Ottonenlauf über 69 km. Also stand genau an dem Wochenende nochmal ein langer Trainingslauf an. Kann ich natürlich auch da absolvieren. Nur wo lang? Ich bin schon mal an der Dreisam entlang Richtung Norden. Das ist aber recht ähnlich dem Münsterland :-). Also eher flach und ich wollte gern mal was anderes erlaufen :-). Wenn ich schon mal da bin!

Hin und Her überlegt. Ich kenn mich in der Umgebung schon ein bisschen aus, weil wir unsere Urlaub schon öfter im Schwarzwald verbracht haben. Etwas recherchiert, Wanderkarte studiert und es stand der Plan :-). Es sollte von Hinterzarten zurück nach Freiburg gehen.

Ankunft in Freiburg am Freitag um 12 Uhr. Ab in Hotel, umgezogen und wieder los. Mit der Bahn nach Hinterzarten und losgelaufen. Immer den Wanderweg- und Mountainbikeschildern nach.

Ich sage euch, es war einfach toll :-)!!! Bergauf und bergab, durch den Wald und über Wiesen. Kuhglocken im Hintergrund. Sowas liebe ich :-). Irgendwann zog Regen auf. Weiter oder unterstellen? Kein Gewitter also weiter. Teilweise recht wingig und kalt. Steil ging es immer wieder bergab so dass ich irgendwie runtereiern musste :-). An einer Hütte kurz angehalten, Apfelschorle getrunken und ein Mars verputzt.
Von Kirchzarten aus dem Dreisamradweg entlang kam Freiburg immer näher. Irgendwann, dass wusste ich, musste ich noch ein Stück an der Bundesstraße B31 entlang. Nur wie komme ich da hin. Also jemanden gefragt. "Zu Fuß oder mit der Straßenbahn?" fragte er. Zu Fuß! Oder sehe ich schon so fertig aus :-)?

Die letzten Kilometer zogen sich etwas hin, weil die Strecke war dann nicht mehr schön. Aber egal. Letztlich standen 33 km auf der Uhr mit einigen Höhenmetern dabei. Einen tollen Trainingslauf absolviert :-).

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Solche Aktionen

sind toll!!!! Ich verlaufe mich da immer und komme meist ganz woanders aus, aber das sind Läufe, die in Erinnerung bleiben. Und für den Ottonenlauf bist du bestens gewappnet!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Mache ich auch gern...


... in der heimischen Umgebung. Selbst da entdeckt man viele Sachen, die man eben nur laufend sieht.
Bin nächsten Samstag beim Ottonenlauf auch dabei - allerdings nur auf der 45,xx km Strecke.
Viele Grüße und gutes Gelingen im Harz.
Jens

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links